Ärzte Zeitung online, 23.09.2016

Fortbildung

Rundumblick über die Pneumologie

Im November findet in Berlin und Wiesbaden das 13. Pneumologie-Update- Seminar statt.

WIESBADEN. Die kompakte Fortbildungsveranstaltung richtet sich an Kliniker und niedergelassene Pneumologen. Innerhalb von zwei Tagen präsentierte ein Referententeam aus 14 Experten die neuesten Studienergebnisse im Fachbereich Pneumologie und stellt sie nach ihrer Relevanz in Klinik und Praxis zur Diskussion.

Die Rubrik "Pneumo meets:" befasst sich in diesem Jahr mit der Palliativmedizin. Wieder ins Programm aufgenommen wurden die Themen Allergologie und Pneumologische Rehabilitation.

Mit dem Handbuch beziehungsweise eBook Pneumologie 2016 / 2017 erhalten die Teilnehmer ein wichtiges Nachschlagewerk an die Hand, das durch die im Nachgang zum Download bereitstehenden eCharts ergänzt wird. (eb)

Das Pneumo-Update findet statt am 11. und 12. 11. 16, Festsäle Berlin sowie am 18. und 19. 11. 16, Kurhaus Wiesbaden; Infos und Anmeldung: pneumo-update.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Immer mehr importierte Infektionen

Malaria ist nicht nur ein Problem weit entfernter Reiseländer: In Deutschland war die Zahl der importierten Erkrankungen im Jahr 2015 so hoch wie noch nie seit Beginn der Meldepflicht. mehr »

Deutlich mehr Leistungen

Die Neudefinition der Pflegebedürftigkeit führt zu mehr Leistungsempfängern und zusätzlichen Pflegeleistungen – vor allem für gerontopsychiatrische Patienten. mehr »

In der GOÄ wachsen die Bäume nicht in den Himmel

Die GOÄ erlaubt nicht nur mehrfache Steigerungen des einfachen Gebührensatzes. An einigen Stellen wird auch eine Einschränkung dieses Honorarspielraums vorgegeben. mehr »