Ärzte Zeitung online, 23.09.2016

Fortbildung

Rundumblick über die Pneumologie

Im November findet in Berlin und Wiesbaden das 13. Pneumologie-Update- Seminar statt.

WIESBADEN. Die kompakte Fortbildungsveranstaltung richtet sich an Kliniker und niedergelassene Pneumologen. Innerhalb von zwei Tagen präsentierte ein Referententeam aus 14 Experten die neuesten Studienergebnisse im Fachbereich Pneumologie und stellt sie nach ihrer Relevanz in Klinik und Praxis zur Diskussion.

Die Rubrik "Pneumo meets:" befasst sich in diesem Jahr mit der Palliativmedizin. Wieder ins Programm aufgenommen wurden die Themen Allergologie und Pneumologische Rehabilitation.

Mit dem Handbuch beziehungsweise eBook Pneumologie 2016 / 2017 erhalten die Teilnehmer ein wichtiges Nachschlagewerk an die Hand, das durch die im Nachgang zum Download bereitstehenden eCharts ergänzt wird. (eb)

Das Pneumo-Update findet statt am 11. und 12. 11. 16, Festsäle Berlin sowie am 18. und 19. 11. 16, Kurhaus Wiesbaden; Infos und Anmeldung: pneumo-update.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

KBV-Chef Gassen bleibt, Feldmann geht

Vorauseilender Gehorsam? Nein danke! Die Vertreterversammlung der Kassenärztlichen Bundesvereinigung beschließt eine neue Satzung und zielt damit auf Minister Gröhes KBV-Gesetz. mehr »

Warum strampeln wirklich das Herz schützt

Eine Studie ergibt: Wer regelmäßig mit dem Fahrrad statt mit dem Auto oder Bus zur Arbeit fährt, senkt sein kardiovaskuläres Risiko. Doch die Forscher fanden auch Ungereimheiten. mehr »

Schaden Eltern damit ihren Kindern?

Was geht in den Köpfen von Kindern vor, wenn sie erfahren, dass der Weihnachtsmann nicht existiert? Forscher sind sich uneinig: Ist der Mythos gut oder schlecht für die kindliche Entwicklung? mehr »