Ärzte Zeitung online, 23.09.2016

Fortbildung

Rundumblick über die Pneumologie

Im November findet in Berlin und Wiesbaden das 13. Pneumologie-Update- Seminar statt.

WIESBADEN. Die kompakte Fortbildungsveranstaltung richtet sich an Kliniker und niedergelassene Pneumologen. Innerhalb von zwei Tagen präsentierte ein Referententeam aus 14 Experten die neuesten Studienergebnisse im Fachbereich Pneumologie und stellt sie nach ihrer Relevanz in Klinik und Praxis zur Diskussion.

Die Rubrik "Pneumo meets:" befasst sich in diesem Jahr mit der Palliativmedizin. Wieder ins Programm aufgenommen wurden die Themen Allergologie und Pneumologische Rehabilitation.

Mit dem Handbuch beziehungsweise eBook Pneumologie 2016 / 2017 erhalten die Teilnehmer ein wichtiges Nachschlagewerk an die Hand, das durch die im Nachgang zum Download bereitstehenden eCharts ergänzt wird. (eb)

Das Pneumo-Update findet statt am 11. und 12. 11. 16, Festsäle Berlin sowie am 18. und 19. 11. 16, Kurhaus Wiesbaden; Infos und Anmeldung: pneumo-update.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »