Montag, 6. Juli 2015

1. COPD: Erste EU-Zulassungen für Tiotropium/Olodaterol

[03.07.2015] Die Zulassungsbehörden haben Spiolto® (Tiotropium/Olodaterol) Respimat® in den ersten europäischen Ländern (Vereinigtes Königreich, Irland, Kroatien, Dänemark, der Slowakei, Österreich, Norwegen, Rumänien und Spanien - Stand 29. mehr»

2. Arztkontakte: Krebs ohne Einfluss auf chronische Erkrankungen

[03.07.2015] Einige Jahre nach der Diagnose steigt bei Krebspatienten der Bedarf an ärztlicher Betreuung, weil häufig chronische Krankheiten hinzukommen. Ob diese Patienten deshalb häufiger den Hausarzt aufsuchen als Chroniker ohne Krebs, haben niederländische Forscher jetzt untersucht. mehr»

3. COPD: Pluspunkte für LAMA plus LABA

[01.07.2015] Bei COPD-Patienten mit höchstens einer Exazerbation pro Jahr verbessert die Fixkombination aus Indacaterol und Glycopyrronium die Lungenfunktion stärker als Salmeterol plus Fluticason. Auch die Exazerbationsrate ist geringer. mehr»

4. Asthma: Lichtblicke für schwer erkrankte Patienten

[01.07.2015] Eosinophile, Biomarker und Biologika - diese Stichworte werden im Leben von Patienten mit schwerem Asthma in Zukunft eine entscheidende Rolle spielen. mehr»

5. COPD: Zuerst LAMA/LABA, dann Kortikosteroide!

[29.06.2015] Eine COPD wird häufig erst dann diagnostiziert, wenn wegen einer Exazerbation eine stationäre Behandlung nötig wird. Bei früher Diagnose sind die Therapiechancen jedoch besser. mehr»

6. COPD: Mit Schulung weniger Notfälle

[29.06.2015] Bei COPD-Patienten ist die Raucherentwöhnung oberstes Gebot, da sie die Überlebensprognose verbessert. Auch körperliches Training und Patientenschulung sind wichtige Maßnahmen. mehr»

7. COPD: Stumme Lunge ist ein schlechtes Zeichen

[29.06.2015] Bei jeder COPD-Exazerbation, die mit Bronchodilatatoren nicht ausreichend behandelt ist, sind systemische Kortikosteroide indiziert. Nach neueren Studiendaten reichen fünf Tage aus. mehr»

8. COPD: Bei Emphysem Lunge schrumpfen!

[29.06.2015] Für Patienten mit schwerster COPD eine Chance: die endoskopische Lungenvolumenreduktion. mehr»

9. COPD: Training am Ergometer bessert Atemnot

[29.06.2015] Ergometertraining bessert nicht nur die Muskelkraft von Patienten mit COPD, sondern auch die Sechs-Minuten-Gehstrecke und die Atemnot. Das hat eine thailändische Studie ergeben (Int J COPD 2015; 10: 133-144). mehr»

10. COPD-Patienten: Risiko-Score für Lungen-Ca

[29.06.2015] Ein Score zeigt an, welche COPD-Patienten ein hohes Risiko für Lungenkrebs haben. mehr»