1. COPD: Leitlinien vor Änderung

[23.05.2016] Duale Bronchodilatation schützt bei schwerer COPD besser vor Exazerbationen als die Kombi ICS/LABA, so das Ergebnis der direkten Vergleichsstudie FLAME. Jetzt werden die Leitlinien umgeschrieben. mehr»

2. DMP-Verträge: Gute Organisation macht extrabudgetäres Honorar attraktiv

[18.05.2016] Disease-Management-Programme (DMP) sind nach wie vor unter Ärzten nicht unumstritten. Entsprechend variieren die Einschreibequoten. mehr»

3. Asthma: Allergiediagnostik ist alles andere als trivial!

[18.05.2016] Unter Patienten mit schwerem Asthma findet sich ein hoher Anteil an Atopikern. Dem auslösenden Allergen auf die Spur zu kommen, ist nicht immer ganz einfach. mehr»

4. Lokale Behandlung von Asthma-Patienten: Via Inhalation oder invasiv

[17.05.2016] Ein computergesteuertes Inhalationssystem soll die Inhalationstherapie bei Asthma optimieren. Die Thermoplastie verbessert bei schwerem Asthma die Krankheitskontrolle. mehr»

5. Asthma und COPD: Inhalatoren - Ärzte gegen Austausch

[12.05.2016] Vertreter der Ärzteschaft, von Patientenorganisationen und der Industrie haben sich gegen Austausch von Inhalatoren in der Apotheke ausgesprochen. mehr»

6. Leitlinie: Bei schwerem Asthma Biologika aufgewertet

[11.05.2016] Die neuen GINA-Leitlinien von 2015 verändern die Therapie des schweren Asthmas: Orale Steroide wurden zurückgestuft, besser verträgliche Biologika erhalten höheres Gewicht. mehr»

7. COPD: Vorteil für Kombi mit LAMA/LABA

[10.05.2016] Bei COPD-Patienten mit hoher Symptomlast plädieren Experten für eine LAMA-LABA-Fixkombi. mehr»

8. Asthmakontrolle: Richtig inhalieren!

[09.05.2016] Eine gute Asthmakontrolle steht und fällt mit dem richtigen Inhalieren der verordneten Medikamente. Ihr Patient muss lernen, mit seinem Inhalator richtig umzugehen. Dabei unterstützt Sie und Ihre Patienten das multimediale Modul "Lunge in Not" auf www.aerztezeitung.de/lunge-in-not. mehr»

9. Initiative: Schwerem Asthma auf den Grund gehen

[06.05.2016] Mit einer umfassenden Diagnose und angepassten Therapien lässt sich schweres Asthma gut kontrollieren. Darauf macht die "Initiative LuftStoß" aufmerksam, teilt die Initiative mit, die von Novartis mit Unterstützung des German Asthma Net e. V. mehr»

10. Neue Ansätze: Lichtblicke bei schwerem Asthma

[04.05.2016] Die Asthma-Therapie wird sich in Zukunft grundsätzlich ändern. Zunächst gilt das für schwer betroffene Patienten. mehr»