Donnerstag, 17. April 2014

1. COPD oder Schlafapnoe: Mittagsschlaf - und das Ende naht

[10.04.2014] Wer das dringende Bedürfnis verspürt, sich mittags hinzulegen, der sollte sich schon mal Gedanken um sein Testament machen: Denn der Mittagsschlaf ist offenbar Vorbote eines nahenden Todes. mehr»

2. COPD: Neue Biomarker im Visier

[09.04.2014] Neue prognostische Ansätze für die COPD-Therapie zu finden: Dieses langfristige Ziel verfolgt Dr. rer. nat. Nicole Lüneburg vom Uniklinikum Hamburg-Eppendorf mit ihren Forschungen zu bestimmten COPD-Stoffwechselvorgängen. mehr»

3. COPD: Zusatzeffekt von LAMA/LABA-Fixkombi bestätigt

[04.04.2014] Die neue Fixkombi aus Indacaterol und Glycopyrronium bietet COPD-Kranken Vorteile in puncto Lungenfunktion und Atemnot. mehr»

4. Apotheken: Geld für Schulung bei Asthmatikern

[31.03.2014] Apotheker sollen helfen, damit Asthmatiker und COPD-Patienten besser eingestellt sind. Eine entsprechende Vereinbarung hat die DAK Gesundheit in Baden-Württemberg mit dem Landesapothekerverband geschlossen. Sie ist im Januar gestartet und zunächst auf ein Jahr begrenzt. mehr»

5. Baden-Württemberg: Robuste "Rushhour"-Generation

[27.03.2014] Zwischen Mitte 20 und Ende 30 häuft sich die Belastung durch Beruf und Familie - dennoch ist diese Altersgruppe weniger krankgeschrieben als Jüngere oder Ältere. Doch auch die Generation "Rushhour" hat mit spezifischen Beschwerden zu kämpfen. mehr»

6. September-Ausbruch: Mit dem Schulbeginn kehrt das Asthma zurück

[20.03.2014] Die Sommerferien sind für viele Kinder auch Urlaub vom Asthma. Mit dem Schulbeginn steigt die Gefahr von Asthmaanfällen aber beträchtlich. Dies liegt neben Stress und Viren wohl auch an der nachlässigen Therapie in den Ferien. mehr»

7. IQWiG: Asthma-DMP ist leitliniengerecht

[17.03.2014] Das Disease-Management-Programm zu Asthma stimmt mit den Leitlinien weitgehend überein. Das ergab eine IQWiG-Recherche. mehr»

8. Beobachtung über drei Monate: Paracetamol verschlimmert Asthma nicht

[12.03.2014] Wenn erwachsene Asthmatiker Paracetamol einnehmen, laufen sie nicht in Gefahr, dass ihnen die Luft wegbleibt. Das hat eine Untersuchung aus Neuseeland ergeben. Die Studienautoren mahnen dennoch zur Vorsicht. mehr»

9. Versorgungsforschung: Immer weniger Ärzte sind allergologisch tätig

[10.03.2014] Nach Einführung der RLV Anfang 2009 hat es deutliche Änderungen im ärztlichen Verhalten ergeben. So erbringen immer weniger Ärzte allergologische Leistungen. mehr»

10. COPD: Erneuter Peak abends hilft in der Nacht

[10.03.2014] Die Atemnot bei COPD-Patienten ist nicht immer gleich. Professor Adrian Gillissen vom Klinikum Kassel empfiehlt, im Falle von nächtlichen Beschwerden die medikamentöse Therapie anzupassen. mehr»