Freitag, 22. August 2014

21. Forschung: Volle Pipeline gegen chronische Leiden

[20.06.2014] Diabetes, Rheuma, Alzheimer, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und COPD: Das ist die Rangfolge der chronischen Indikationen, zu denen forschende Pharmafirmen aktuell die meisten klinischen Projekte bearbeiten. mehr»

22. COPD: Extrafeine Fixkombi punktet

[16.06.2014] Extrafeine Teilchen - wie sie in der extrafeinen Fixkombi aus Beclometason und Formoterol als Dosieraerosol enthalten sind - erreichen bei COPD-Patienten die großen und kleinen Atemwege. mehr»

23. Differenzialdiagnose: Das unterscheidet Asthma von COPD

[11.06.2014] Bei Lungenpatienten mit Husten und Atemnot muss der Arzt entscheiden: Liegt COPD oder Asthma vor? Nur wenige haben beide Krankheiten, die Therapien unterscheiden sich deutlich. Die frühzeitige Behandlung bestimmt die Prognose der COPD-Patienten. mehr»

24. Asthma: Forschungspreise für genetische Ansätze

[06.06.2014] Mit genetischen Untersuchungen lassen sich nicht-allergische Asthmaformen in Subtypen unterteilen. Genetische Mechanismen können auch bei der Behandlung helfen. mehr»

25. Pneumologie: Neue App soll Ärzte unterstützen

[06.06.2014] Eine neuartige App des Pharmaunternehmens GlaxoSmithKline (GSK) verspricht Ärzten Unterstützung in der Beratung von Patienten mit Atemwegserkrankungen. mehr»

26. Korrekte Anwendung: Kein Langzeitrisiko durch LABA

[05.06.2014] Lang wirkende Beta-2-Mimetika in Kombination mit Kortikosteroiden scheinen bei Patienten mit Asthma eine sichere Therapie zu sein. mehr»

27. Bronchodilatator: Bester Effekt bei frühem Einsatz

[04.06.2014] Die COPD, einst Erkrankung überwiegend älterer Menschen, betrifft heute zunehmend Frauen und jüngere Menschen und damit Personen, die mitten im Arbeitsleben stehen. mehr»

28. Rauchverbote: Weniger Frühgeburten und Asthmaanfälle

[03.06.2014] Eine Untersuchung belegt den gesundheitlichen Nutzen von Rauchverboten: Weniger Frühgeburten und Asthmaanfälle. mehr»

29. Asthma und COPD: Tipps für die richtige Inhalation

[02.06.2014] Auch wenn es einfach aussehen mag: Eine fehlerfreie Inhalation gelingt nicht einmal jedem zweiten Patienten mit obstruktiver Atemwegserkrankung. mehr»

30. Interview: Die inhalative COPD-Therapie steht und fällt mit der Schulung

[30.05.2014] Immer wieder stoßen COPD-Patienten bei der richtigen Bedienung ihres Devices an ihre Grenzen. Was ein gutes Device ausmacht, und worauf es beim Inhalieren ankommt, erläutert Dr. Justus de Zeeuw aus Wuppertal im Gespräch mit der "Ärzte Zeitung". mehr»