Montag, 24. November 2014

41. Giemen: Schadet Säuglingen das Schwimmbad?

[01.09.2014] Säuglings-Schwimmkurse begünstigen offenbar bei Allergie-Veranlagung das Risiko für Wheezing. mehr»

42. Emphysem: Minimalinvasiv statt offene Op?

[27.08.2014] Forscher haben die Daten zur minimalinvasiven Lungenvolumenreduktion gesichtet. mehr»

43. Asthma: Fixkombi bewährt sich in der Praxis

[20.08.2014] Die Fixkombi aus Fluticason und Formoterol wird jetzt in einer Praxisstudie geprüft. Die ersten Ergebnisse liegen schon vor. mehr»

44. COPD: Anticholinergika mit feinen Unterschieden

[18.08.2014] Anticholinergika gehören zum Therapie-Repertoire bei Patienten mit COPD. Unterschiede und Gemeinsamkeiten erläutert der Facharzt für Pharmakologie und Toxikologie sowie Klinische Pharmakologie Professor Rainer H. Böger, Institutsdirektor am UKE Hamburg. mehr»

45. COPD: Neues Booklet von Patienten für Patienten

[06.08.2014] Das Booklet "Aktiv leben mit COPD - von Patienten für Patienten" dokumentiert, wie Patienten unterschiedlichen Charakters und unterschiedlicher Schweregrade mit der Erkrankung umgehen. mehr»

46. Übergewicht: Viel Bauchfett bedeutet erhöhtes COPD-Risiko

[01.08.2014] Stark Übergewichtige leiden häufiger an einer COPD als Menschen mit Normalmaßen. Eine besonders bedeutende Rolle scheint dabei das Bauchfett zu spielen. mehr»

47. Steroid-Therapie bei Asthma: Wachstum wird dosisabhängig verzögert

[30.07.2014] Zwei Cochrane-Analysen bestätigen den Verdacht einer Wachstumsverzögerung durch Asthmasprays bei Kindern und Jugendlichen und raten zu niedriger Dosierung. mehr»

48. COPD: Neue Fixkombi lindert Atemnot

[25.07.2014] Für COPD-Patienten steht seit Kurzem eine neue Therapieoption zur Symptomlinderung zur Verfügung: die Fixkombination aus Umeclidinium und Vilanterol zur einmal täglichen Inhalation. mehr»

49. COPD: Zwei LAMAs im Direktvergleich

[23.07.2014] Langwirksame Muskarin- rezeptor-Antagonisten werden zur Symptomlinderung bei COPD eingesetzt. Jetzt liegen Ergebnisse eines direkten Vergleichs zwischen Glycopyrronium und Tiotropium vor. mehr»

50. COPD: Seltene Krankheit wird häufig übersehen

[22.07.2014] Eine Minderheit unter COPD-Kranken sind Patienten mit Alpha-1-Antitrypsin-Mangel. Der genetische Defekt führt zum Mangel an einem für die Lunge essenziellen Inhibitorprotein. Dadurch wird meist das Lungengewebe früher und schneller zerstört, so CSL Behring in einer Mitteilung. mehr»