Donnerstag, 24. Juli 2014

51. IQWiG: Asthma-DMP ist leitliniengerecht

[17.03.2014] Das Disease-Management-Programm zu Asthma stimmt mit den Leitlinien weitgehend überein. Das ergab eine IQWiG-Recherche. mehr»

52. Beobachtung über drei Monate: Paracetamol verschlimmert Asthma nicht

[12.03.2014] Wenn erwachsene Asthmatiker Paracetamol einnehmen, laufen sie nicht in Gefahr, dass ihnen die Luft wegbleibt. Das hat eine Untersuchung aus Neuseeland ergeben. Die Studienautoren mahnen dennoch zur Vorsicht. mehr»

53. Versorgungsforschung: Immer weniger Ärzte sind allergologisch tätig

[10.03.2014] Nach Einführung der RLV Anfang 2009 hat es deutliche Änderungen im ärztlichen Verhalten ergeben. So erbringen immer weniger Ärzte allergologische Leistungen. mehr»

54. COPD: Erneuter Peak abends hilft in der Nacht

[10.03.2014] Die Atemnot bei COPD-Patienten ist nicht immer gleich. Professor Adrian Gillissen vom Klinikum Kassel empfiehlt, im Falle von nächtlichen Beschwerden die medikamentöse Therapie anzupassen. mehr»

55. COPD: Auch kleine Atemwege sind lädiert

[06.03.2014] Bei COPD- und Asthma-Patienten ermöglichen Inhalationssysteme mit extrafeinem Partikelspektrum die Behandlung der gesamten Lunge. mehr»

56. Allergien: Nationale Strategie gegen Ambrosie gefordert

[06.03.2014] Die Beifuß-Ambrosie verlängert die Leidenszeit vieler Pollen-Allergiker in Deutschland. Der hochallergene Neophyt fühlt sich in Europa besonders wohl - auch weil es an natürlichen Feinden mangelt. mehr»

57. KV Nordrhein: Junge Allergiker sollen bei der Stange bleiben

[04.03.2014] In Nordrhein wollen KV, der Berufsverband der HNO-Ärzte und die Barmer GEK die Versorgung von jungen Allergikern verbessern. Dafür haben sie einen Vertrag geschlossen. mehr»

58. Asthma/COPD: Neuer Inhalator in Sicht

[26.02.2014] Das Unternehmen Teva hat die Empfehlung für die EU-Zulassung für DuoResp® Spiromax® in der Asthma- und COPD-Therapie. mehr»

59. MFA-Fortbildung: Pneumologische Assistenten für die Hausarztpraxis

[26.02.2014] Routinekontrollen bei Patienten mit chronischen Atemwegskrankheiten verstopfen die Terminkalender in Praxen von Lungenfachärzten. Abhilfe versprechen sich Pneumologen von der engen Zusammenarbeit mit Hausärzten sowie der gezielten MFA-Qualifizierung. mehr»

60. China: Smog-Alarm für Millionen

[25.02.2014] China versinkt im Smog. Die Krankenhäuser sind voll. Verzweifelt greifen die Menschen zu Atemschutzmasken. Trotz andauernd hoher Schadstoffbelastung bleiben durchgreifende Maßnahmen aus. mehr»