61. Kinder mit Tieren: Hund im Haus - weniger Asthma

[14.12.2015] Kinder, die engen Kontakt zu Tieren haben, erkranken offenbar seltener an Asthma. Diese Annahme hat sich nun in einer schwedischen Registerstudie bestätigt. mehr»

62. COPD: Umeclidinium zur Monotherapie

[11.12.2015] Mit Incruse® (Umeclidinium) plus Relvar® (Fluticason/Vilanterol) können Ärzte ihren Patienten mit COPD in Kürze eine Dreifach-Therapie in einem einheitlichen Inhalator (Ellipta®) anbieten. mehr»

63. COPD: Viererkombi bei dynamischer Überblähung

[11.12.2015] Manche COPD-Patienten profitieren besonders von der synergistischen Wirkung des PDE-4-Hemmers Roflumilast und inhalativen Bronchodilatatoren. mehr»

64. Asthma, Heuschnupfen und Co.: "Impfen macht nicht allergisch"

[07.12.2015] Impfstoffe enthalten Allergene. Belastbare Daten, dass dadurch Sensibilisierungen gefördert werden, gibt es aber bisher nicht, betont die Gesellschaft Pädiatrische Allergologie (GPA). mehr»

65. Zugelassen: IL-5-Antikörper gegen Asthma

[04.12.2015] Mepolizumab (Nucala®) hat die EU-Zulassung als Add-on-Therapie bei Erwachsenen mit schwerem refraktärem eosinophilem Asthma erhalten, teilt GlaxoSmithKline mit. Der IL-5-Antikörper wird in einer Dosierung von 100 mg alle vier Wochen subkutan injiziert. mehr»

66. Forschung: Stipendium für klinische Pneumologie ausgeschrieben

[02.12.2015] Bis einschließlich 15. Januar 2016 haben junge Wissenschaftler die Chance, sich um das mit 10.000 Euro ausgestattete und von GlaxoSmithKline, München, gestiftete Forschungsstipendium für klinische Pneumologie zu bewerben. mehr»

67. Oecotrophologie: Ernährung als Therapie

[30.11.2015] Die ergänzende Behandlung von ernährungsmitbedingten Krankheiten durch qualifizierte Ernährungsberater und -therapeuten setzt eine enge Zusammenarbeit mit Ärzten voraus. mehr»

68. Atemwegskrankheiten: Pneumokokken - so wichtig ist das Impfen!

[30.11.2015] Durch die Pneumokokken-Impfung reduzierte sich in einer Studie die Zahl der durch Pneumokokken bedingten ambulant erworbenen Lungenentzündungen um 45 Prozent. mehr»

69. Tiotropium/Olodaterol bei COPD: IQWiG sieht Zusatznutzen für Frauen

[27.11.2015] Bei Frauen mit mittelschwerer bis schwerer COPD und wenigen Exazerbationen, die Tiotropium/Olodaterol inhalierten, lassen sich Hinweise auf einen geringen Zusatznutzen ableiten, so die Bewertung des IQWiG. mehr»

70. Asthma: Kontakt mit Tieren macht genetisches Risiko wett

[26.11.2015] Eine weitverbreitete genetische Veranlagung für das Asthma bronchiale lässt sich offenbar ausschalten - mit Tieren. Doch das gilt nur für Säuglinge. mehr»