Mittwoch, 22. Oktober 2014

71. Inhalation bei Asthma: Anteil an feinen Partikeln soll konstant sein

[07.05.2014] Ziel der Inhalationstherapie bei Asthma ist eine hohe Deposition der Wirkstoffe im gesamten Lungenbereich. Am besten lässt sich das nach Angaben von Dr. Peter Haidl vom Krankenhaus Kloster Grafschaft in Schmallenberg bei der Inhalation von Präparaten mit hohem Feinpartikelanteil gewährleisten. mehr»

72. Asthma-Kontrolle: Auf den Inhalator kommt es an

[07.05.2014] Unzureichende Asthma-Kontrolle: Oft liegt es am Inhalator. Hier kann der Einsatz einfach bedienbarer Inhalatoren helfen. mehr»

73. Welt-Asthma-Tag: Schwer kranke Asthmatiker können bald aufatmen

[06.05.2014] Zum Welt-Asthma-Tag am 6. Mai gibt es gute Nachrichten für die schwer kranken Patienten: Schon bald ist mit wichtigen Neuzulassungen zu rechnen, die die Asthmatherapie spürbar verändern werden. Für Ärzte dürfte es aber komplizierter werden. mehr»

74. COPD: EU-Zulassung für neues Medikament

[05.05.2014] Die Europäische Zulassungsbehörde (EMA) hat für Incruse® (Umeclidinium) die Marktzulassung zur einmal täglichen Behandlung bei COPD erteilt, wie das Unternehmen GSK mitteilt. Umeclidinium ist ein langwirksames Anticholinergikum (LAMA), das über den Inhalator Ellipta® inhaliert wird. mehr»

75. COPD: Endoskopische Therapie für pink puffer?

[29.04.2014] Für Patienten mit schwerer COPD und Emphysem ("pink puffer") kann die endoskopische Reduktion des Lungenvolumens eine Option sein. mehr»

76. Pro & Contra-Diskussion: Kontroversen in der COPD-Therapie

[29.04.2014] Welchen Stellenwert haben LABA/LAMA-Kombinationen und inhalative Steroide bei COPD? Das haben Experten in einer Pro & Contra-Sitzung auf dem Internistenkongress diskutiert. mehr»

77. Palliativmedizin: Nicht-onkologische Patienten haben das Nachsehen

[28.04.2014] Bei nicht-onkologischen Patienten wird der Bedarf an Palliativmedizin oft zu spät erkannt. Der Bedarf sollte daher nicht an die Diagnose oder die Prognose geknüpft sein, fordert eine Expertin. mehr»

78. Almirall: Förderpreis Pneumologie ausgeschrieben

[28.04.2014] Das Unternehmen Almirall schreibt erstmals den Forschungsförderpreis Pneumologie aus. Der Preis wird für neue diagnostische Methoden, klinisch-therapeutische Studien, Grundlagenforschung oder weiterführende Konzepte in den Bereichen Asthma und / oder COPD vergeben. mehr»

79. COPD: Zweimal tägliche Therapie von Vorteil

[25.04.2014] Die heute zur Verfügung stehenden Anticholinergika unterscheiden sich in ihrem pharmakologischen Profil. Das kann relevant für die klinische Wirkung der Substanzen sein. mehr»

80. Allergie: "Pollen-Radar" für iPhone und Android-Smartphones

[22.04.2014] Die neu integrierte Sportfunktion der ratiopharm App "Pollen-Radar" stellt für Pollenallergiker geeignete Ausdauersportarten vor und gibt Tipps, worauf Betroffene beim Training an der frischen Luft achten sollten. mehr»