Ärzte Zeitung, 19.03.2004

Vorträge werden ins Netz gestellt

FRANKFURT AM MAIN (ner). Ausgewählte Veranstaltungen des Pneumologenkongresses kann man demnächst nachträglich besuchen - im Internet. Wie Tagungspräsident Professor Thomas O. F. Wagner aus Frankfurt/Main ankündigte, werden der O-Ton der Referenten und die zugehörigen Abbildungen ab Mai auf der Homepage der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie zu finden sein.

Die ausgewählten Veranstaltungen sollen einen Gesamtüberblick zu einem Thema bieten. Diese Infos seien "eine ideale Ergänzung zu den zwangsläufig etwas behäbigeren Leitlinien", so Wagner.

Sie finden die Veranstaltungen unter: www.dgp2004.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

9 wichtige Forderungen, Analysen, Informationen

Fleißige Delegierte: In Freiburg wurde wieder eine große Palette an Themen abgearbeitet. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »