Ärzte Zeitung, 05.06.2008

Wie wirkt Schlafapnoe auf Herzfunktion?

MÜNCHEN (hub). Um die Auswirkungen schlafbezogener Atemstörungen auf die diastolische Herzfunktion zu untersuchen, wurde ein Forschungsstipendium von dem Unternehmen GlaxoSmithKline vergeben. Der Forscher Ralf Strehmel aus Frankfurt am Main hat die mit 10 000 Euro dotierte Förderung erhalten.

Strehmel wird vor allem bestimmen, welche unabhängige Bedeutung die Abnahme der Sauerstoffsättigung im Blut während Apnoe- und Hypopnoe-Phasen auf die diastolische Herzfunktion hat. Untersucht werden Patienten mit Verdacht auf obstruktives Schlafapnoe-Syndrom (OSAS).

Die Studie hat als Endpunkt die Bestimmung mehrerer echokardiografischer Parameter der diastolischen Herzfunktion sowie die Messung des natriuretischen Peptids NT-proBNP im Blut. Das Forschungsstipendium wird jährlich in Kooperation mit der Deutschen Atemwegsliga verliehen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Welche Stoffe in Energy-Drinks wirken auf Herz und Kreislauf?

Energy-Drinks haben eine durchschlagende Wirkung: Es kommt zu signifikanten Verlängerungen des QTc-Intervalls, und der systolische Blutdruck ist erhöht. Möglicherweise ist dafür nicht nur das Koffein verantwortlich. mehr »

Das war der Ärztetag 2017 in Bildern

Das war er nun, der 120 Ärztetag in Freiburg. Unsere Bildergalerie zeigt die schönsten, spannendsten Momente des viertägigen Kongresses. mehr »

Grünes Licht für GOÄ-Reformprozess

Der Deutsche Ärztetag hat den Verhandlungsführern für die GOÄ-Reform am Donnerstagabend grünes Licht für den weiteren Novellierungsprozess gegeben. mehr »