Ärzte Zeitung, 03.09.2008

Pneumo Update: Das Neueste vom Jahr an einem Wochenende

WIESBADEN (sir). Unter der wissenschaftlichen Leitung von Professor Helgo Magnussen aus Großhansdorf findet am 14. und 15. November 2008 im Kurhaus Wiesbaden das Pneumo Update statt.

Seit 2004 sind jedes Jahr interessierte Pneumologen aus Klinik und Praxis zu der Fortbildungsveranstaltung eingeladen. Renommierte Experten geben hier einen Überblick über die neuesten Studiendaten aus dem breiten Spektrum der Pneumologie sowie von den Schnittstellen zur Radiologie, Pathologie und Thoraxchirurgie.

So wird es außer der funktionellen, radiologischen und endoskopischen Diagnostik um Pathophysiologie und Therapie bei verschiedensten Erkrankungen gehen: Pulmonale Infektionen, schlafbezogene Atmungserkrankungen, Asthma bronchiale und COPD werden ebenso thematisiert wie die pädiatrische und die onkologische Pneumologie und die pneumologische Intensivtherapie. Die Veranstaltung wird von der Landesärtzekammer Hessen mit 16 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Die Anmeldung kann online erfolgen unter www.pneumo-update.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Personal-Notstand auf deutschen Intensivstationen

Auf deutschen Intensivstationen fehlen mehr als 3000 Spezialpflegekräfte. Die Krankenhäuser wollen reagieren. Das Personal denkt über einen Großstreik nach. mehr »

HIV-Impfung generiert Immunantwort

Eine Impfung gegen HIV ist in frühen klinischen Studien. Erste Ergebnisse sind positiv. mehr »

Warum die Putzhilfe glücklich macht

Putzen, Wäsche waschen, Kochen: Viele Menschen empfinden all das als nervige Pflichten. Wer Geld hat, kann andere für sich arbeiten lassen - und fühlt sich dann zufriedener. Das haben Forscher herausgefunden. mehr »