1. Molekularanalyse: Mykobakterien jetzt schneller nachweisbar

[28.06.2016] Forscher haben ein Verfahren entwickelt, mit dem Mykobakterien in zwei Tagen nachgewiesen werden können. mehr»

2. Pollenallergie: Warum sich Heuschnupfen ausbreitet

[28.06.2016] Immer mehr Menschen leiden unter einer Pollenallergie. Die Gründe dafür sind vielfältig. Eine Ursache ist, dass die Pollen immer aggressiver werden. mehr»

3. Pneumonie: Impfstatus prüfen!

[24.06.2016] Menschen über 60 Jahre und chronisch Kranke sollten eine Pneumokokken-Impfung erhalten. Experten geben Tipps zum Impfmanagement. mehr»

4. Lungenkrebs: Rauchstopp erhöht Überlebenschance enorm

[17.06.2016] Mit dem Rauchen aufzuhören hilft selbst langjährigen, starken Rauchern. Kommt dann noch ein LD CT-Screening hinzu, erhöht dies die Überlebenschance scheinbar stark. mehr»

5. Höhenkrankheit: Das passiert mit dem Körper in großer Höhe

[16.06.2016] Was genau die Symptome der akuten Bergkrankheit auslöst, ist nur teilweise geklärt. Fest steht aber: Mit steigender Höhe passiert im Körper so einiges. mehr»

6. Urlaub in den Bergen: Wenn die gesunde Bergluft lebensgefährlich wird

[16.06.2016] Immer mehr Menschen verbringen ihren Urlaub in großen Höhen. Wenn einem da die Luft wegbleibt, liegt das nicht unbedingt am schönen Panorama. Mit diesen Tipps lassen sich Höhenkrankheit und Schlimmeres vermeiden. mehr»

7. COPD: Therapie nach Phänotyp ausrichten!

[15.06.2016] Die Behandlung von COPD-Patienten wird immer weiter individualisiert. Die COPD-Therapie ist auf dem Weg zu einer personalisierten Therapie, orientiert an der Symptomlast, dem Risiko für Exazerbationen und Biomarkern für das Ansprechen auf Glukokortikoide. mehr»

8. Galenus-Preis 2016: Respreeza® - Emphysem-Progression bei Alpha1-Antitrypsin-Mangel verlangsamt

[15.06.2016] Die Erhaltungstherapie mit dem humanen Alpha1-Antitrypsin (Respreeza®) von CSL Behring verlangsamt die Abnahme der Lungendichte bei Patienten mit Alpha1-Antitrypsin-Mangel. Der Nutzen der Substitutionstherapie konnte erstmals in der Studie RAPID nachgewiesen werden. mehr»

9. Asthma-COPD: Bei Inhalationstherapie auf Adhärenz achten!

[13.06.2016] Bei Asthma und COPD wird meist eine Inhalationstherapie gewählt. Erfolg ist nur dann zu erreichen, wenn die Therapie wirksam und der Patient gleichzeitig im Alltag adhärent ist. Eine Real-Life-Studie stellt deshalb derzeit ein Kombinationspräparat auf den Praxis-Prüfstand. mehr»

10. (Ex-)Raucher: Normale Lungenfunktion und trotzdem COPD-krank?

[06.06.2016] Viele (Ex-)Raucher mit Atemwegssymptomen haben nach den Ergebnissen der Spirometrie keine COPD. Beschwerden und Befunde zeigen jedoch klare Übereinstimmungen mit der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung. mehr»