Dienstag, 1. September 2015

31. Mers: Reisende tragen Infektion auf die Philippinen

[07.07.2015] Mers ist jetzt auch auf den Philippinen aufgetaucht. Mindestens zwei Menschen haben den gefährlichen Erreger in das asiatische Land eingeschleppt. Beide waren zuvor in Saudi-Arabien. mehr»

32. Atemwegskrankheit: Patient auf den Philippinen mit Mers infiziert

[06.07.2015] Bei einem Mann auf den Philippinen ist das Mers-Virus nachgewiesen worden. Der 36-jährige Ausländer sei nach Rückkehr aus Dubai und Saudi-Arabien am 2. Juli mit Symptomen in eine Klinik gekommen, so das Gesundheitsministerium am Montag. Eine Kontaktperson wird beobachtet. mehr»

33. Colitis: Atemwegsbeteiligung häufig übersehen

[03.07.2015] Treten bronchopulmonale Symptome bei Colitis-Patienten auf, könnte eine extraintestinale Manifestation der CED dahinter stecken. mehr»

34. COPD: Pluspunkte für LAMA plus LABA

[01.07.2015] Bei COPD-Patienten mit höchstens einer Exazerbation pro Jahr verbessert die Fixkombination aus Indacaterol und Glycopyrronium die Lungenfunktion stärker als Salmeterol plus Fluticason. Auch die Exazerbationsrate ist geringer. mehr»

35. Südkorea: Zahl der Toten steigt auf 33

[30.06.2015] Seit dem Ausbruch der Mers-Welle in Südkorea sind mittlerweile 33 Menschen infolge der Atemwegskrankheit gestorben, 13 Patienten schweben noch in Lebensgefahr. Aber es gibt auch Grund zur Hoffnung. mehr»

36. Ständig triefende Nase: Jeder Zehnte hat chronischen Schnupfen

[30.06.2015] Chronischer Schnupfen ist keineswegs nur ein lästiges Übel: Er begünstigt viele andere Erkrankungen. Betroffen sind vor allem bestimmte Berufsgruppen. mehr»

37. Eine Handvoll am Tag: Wer Nüsse knabbert, lebt länger

[30.06.2015] Eine Handvoll Nüsse pro Tag kann das Leben verlängern - und zwar offenbar deutlich. Darauf deuten aktuelle Studiendaten hin. mehr»

38. Thailand: Mers-Patient wieder gesund

[29.06.2015] Der einzige in Thailand mit dem Mers-Virus infizierte Patient ist offenbar wieder gesund. mehr»

39. Südkorea: Zwei weitere Mers-Tote

[26.06.2015] Nach dem Mers-Ausbruch in Südkorea im vergangenen Monat ist die Zahl der Todesfälle in dem Land infolge der Atemwegserkrankung auf 31 gestiegen. Zwei weitere Mers-Patienten seien gestorben, teilte das Gesundheitsministerium am Freitag mit. Außerdem sei ein neuer Infektionsfall dazugekommen. mehr»

40. Südkorea: Zwei weitere Mers-Tote

[25.06.2015] In Südkorea sind zwei weitere Menschen an der Atemwegserkrankung Mers gestorben. Damit erhöhte sich die Zahl der Todesopfer in dem Land auf 29. mehr»