31. Lungenfibrose: Weniger Exazerbationen mit Nintedanib

[23.03.2016] Nintedanib bremst bei IPF die Krankheitsprogression. Das Exazerbationsrisiko wird deutlich gesenkt und im Trend auch die Mortalität. mehr»

32. Migranten: Infektionen mit Tb erst auf der Flucht

[22.03.2016] Genetische Tests bei Tb-Erregern weisen darauf hin, dass sich manche Flüchtlinge erst auf der Flucht und in der Enge der Flüchtlingslager mit Tb infizieren. mehr»

33. Klosterfrau Award 2016: Lungenepithel im Fokus der Forschung

[21.03.2016] Klosterfrau Award 2016: Die Entdeckung des Organisationsmechanismus von Lungenepithelzellen kann Ausgangspunkt für neue Therapien sein. mehr»

34. Mukoviszidose: Wenn Kinder erwachsen werden

[14.03.2016] Mehr als die Hälfte der in Deutschland lebenden Mukoviszidose-Patienten sind erwachsen. Höchste Zeit, dass die Transition jugendlicher Patienten in die Erwachsenenmedizin besser strukturiert wird. mehr»

35. Nach fünf Jahren: Gute Noten fürs Deutsche Zentrum für Lungenforschung

[10.03.2016] Vor fünf Jahren haben sich Forschungseinrichtungen zum Deutschen Zentrum für Lungenforschung vernetzt. Jetzt wurde eine positive Bilanz gezogen. mehr»

36. COPD: Häufiger Exazerbationen bei Eosinophilie

[08.03.2016] Jede akute Exazerbation kann für Patienten mit chronisch obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) gefährlich werden. Die Lebensqualität leidet, aber vor allem drohen ein weiterer Verlust von Lungenfunktion und eine erhöhte Mortalität. mehr»

37. Schlafapnoe: Risikofaktor für Krebs?

[07.03.2016] Mehrere Studien zeigen einen Zusammenhang zwischen Krebserkrankungen und Schlafapnoe. Auch gibt es Hinweise auf die möglichen Ursachen. mehr»

38. Preis: Ehrung für Forschung zum Fuchsbandwurm

[03.03.2016] Der Fuchsbandwurm-Experte Professor Klaus Brehm und sein Team von der Uni Würzburg erhalten den mit 5000 Euro dotierten Memento-Forschungspreis 2016. mehr»

39. Bis zu 65 Dezibel: Je lauter das Schnarchen, desto müder am Tag

[03.03.2016] Schnarchen ist ganz schön erschöpfend, fanden israelische Forscher. Je stärker jemand nachts die Wände zum Vibrieren bringt, umso grösser ist die Müdigkeit am nächsten Morgen. mehr»

40. Bronchokonstriktion durch Belastung: Tipps zur Diagnostik

[22.02.2016] Klagt ein Patient nach dem Sport über Atemnot, sollte man eine belastungsinduzierte Bronchokonstriktion erwägen. Die Abgrenzung zum Asthma oder zur laryngealen Obstruktion ist schwierig. US-Ärzte zeigen, worauf es dabei ankommt. mehr»