71. Polysomnographie: Schlaflaborbefunde früh erheben!

[18.01.2016] Eine Polysomnographie im Schlaflabor liefert wertvolle Hinweise auf seltene neuromuskuläre Erkrankungen. mehr»

72. Borstel: Forschungskonsortium zu Asthma und COPD

[18.01.2016] Das Forschungszentrum Borstel hat im vergangenen Jahr zusammen mit acht anderen Instituten aus der Leibniz-Gemeinschaft das Projekt "EXASENS" zur Entwicklung eines Heimtests (Point-Of-Care-Tests)für Asthma und COPD initiiert. mehr»

73. 3. Wochenend-Modul: Fortbildung zu Phytotherapie

[15.01.2016] Die Gesellschaft für Phytotherapie e.V. (GPT) hat die Fortbildungsreihe "Phytopharmaka und Phytotherapie" in modularer Form gestartet. mehr»

74. RKI: Kaum Atemwegsinfektionen im milden Winter

[07.01.2016] Eine Grippewelle ist in Deutschland nicht in Sicht, berichtet das Robert Koch-Institut. Nach den Angaben liegt die Zahl der Atemwegsinfekte bundesweit im zu erwartenden Bereich. In den Wochen bis zum Jahreswechsel (52. und 53. mehr»

75. Fortbildung: Mit dem Allergo Update "up to date"

[05.01.2016] Beim 6. Allergo Update dreht sich an zwei Tagen alles um das Thema Allergie. Die Veranstaltung findet am 26. und 27. Februar 2016 im Gürzenich in Köln statt. mehr»

76. COPD: Kombi bietet Sicherheit

[05.01.2016] Neue Daten bestätigen die Sicherheit von Fluticasonfuroat plus Vilanterol bei COPD-Patienten mit kardiovaskulären Krankheiten. mehr»

77. PAH: Kombinationstherapien rücken nach vorn

[29.12.2015] Nach sechs Jahren wurden die europäischen Leitlinien zur pulmonalen Hypertonie von Grund auf überarbeitet. Neu sind unter anderem die Therapiealgorithmen für die pulmonalarterielle Hypertonie und die chronisch thromboembolische pulmonale Hypertonie. mehr»

78. Praxis Update: Praktisches Wissen kompakt in zwei Tagen

[18.12.2015] Das Praxis Update bietet Einblick in neue Entwicklungen und interessante Studien rund um die Allgemeinmedizin. mehr»

79. OSAS: Schiene so wirksam wie CPAP

[18.12.2015] Ob eine OSAS mit CPAP-Beatmung oder Protrusionsschiene behandelt wird, ist hinsichtlich des Blutdrucks unerheblich. mehr»

80. Mukoviszidose: Ursächliche Therapie zugelassen

[18.12.2015] Mit der Zulassung einer Kombitherapie, die sich gezielt gegen die F508del-Mutation des CFTR-Chloridkanals richtet, besteht erstmals für fast die Hälfte der Mukoviszidose-Patienten in Deutschland die Chance auf eine kausale Therapie. mehr»