11.  Ophthalmologie: Neue Therapiehilfe für Amblyopie beim Kind

[30.09.2016] Bei Amblyopie, eine der häufigsten kindlichen Sehstörungen, steht jetzt eine neue Therapiehilfe zur Verfügung.  mehr»

12.  Myopie bei Kindern: Mit Atropin erfolgreich gegen Sehschwäche

[19.09.2016] Vor Kurzsichtigkeit schützen Atropin-Augentropfen am besten, gefolgt von multifokalen Kontaktlinsen und Tageslicht.  mehr»

13.  Ophthalmologie: Prothesen für die Netzhaut optimiert

[13.09.2016] Forscher verglichen die Antwort des visuellen Systems im Hirn eines Nagetieres auf natürliche visuelle Reize und auf durch Netzhautprothese hervorgerufene Reize.  mehr»

14.  Fortbildung: Geballte Infos rund ums Thema Auge

[12.09.2016] Zum sechsten Mal findet in diesem Jahr das Ophthalmo Update statt - diesmal nicht nur in Mainz, sondern erstmals auch in Hannover.  mehr»

15.  Laserpointer: Große Gefahr für Kinderaugen

[09.09.2016] Laserpointer gehören nicht in Kinderhände. Trotzdem kommt es immer wieder zu gravierenden Unfällen - in der Regel mit bleibenden Sehschäden, wie unsere vier Fallbeispiele zeigen.  mehr»

16.  Sehschwäche: Augen von Heimbewohnern oft schlecht versorgt

[08.09.2016] Jeder fünfte Bewohner eines Seniorenheims leidet unnötig unter Sehbeeinträchtigungen, teilt die Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG) mit. Darüber diskutieren Experten beim DOG-Kongress, der vom 29. September bis 2. Oktober in Berlin stattfindet.  mehr»

17.  Arbeitsunfälle: Fremdkörper im Auge mit Sono aufspüren

[22.08.2016] Besteht der Verdacht auf einen Fremdkörper im Auge, kann die Hochfrequenzsonografie bei der Diagnose helfen.  mehr»

18.  Retinitis pigmentosa: Computer-Training bessert das Orientierungsvermögen

[11.08.2016] Zwischen 30.000 und 40.000 Menschen in Deutschland leiden an der unheilbaren Netzhauterkrankung Retinitis pigmentosa, die ja durch einen zunehmendem "Tunnelblick" gekennzeichnet ist.  mehr»

19.  Blinde Patienten: Neues Medikament bei Non-24

[04.08.2016] Hetlioz® (Tasimelteon), ein Regulator der zirkadianen Uhr, ist ab sofort in Deutschland für die Therapie bei Non-24 (Nicht-24-Stunden-Schlaf-Wach-Störung), einer seltenen Erkrankung, die blinde Menschen ohne Lichtwahrnehmung betrifft, verfügbar. Das teilt Vanda Pharmaceuticals Inc. mit.  mehr»

20.  Falscher Alarm: "Blind" durch Smartphone im Bett

[27.07.2016] Britische Ärzte weisen auf ein eigentlich normales Phänomen hin, um teuren Untersuchungen vorzubeugen und um Patienten zu beruhigen.  mehr»