61.  Diabetiker: Risiko für Erblindung und Amputation lässt sich berechnen

[16.03.2016] Britische Forscher haben einen Risikorechner für Diabetiker entwickelt. Mit ihm können Zuckerkranke bestimmen, wie gefährdet sie für Erblindung und Amputationen sind.  mehr»

62.  Äthopien: Arzneispenden stärken Kampf gegen Trachom

[18.02.2016] Fast sechs Millionen Kinder und Erwachsene konnte "Licht für die Welt" im vergangenen Jahr in Äthiopien mit Antibiotika gegen Trachom versorgen.  mehr»

63.  Glaukom: Hilfe durch Strom

[05.02.2016] Neuartiges Stimulationsverfahren kann Sehvermögen bei Gesichtsfeldausfall verbessern.  mehr»

64.  Oft verkannt: Amöben lösen Keratitis aus

[18.01.2016] Bisher gibt es für die Akanthamöben-Keratitis keine Standards für Diagnostik und Therapie. Daher wurde 2011 das Deutsche Akanthamöben-Register gegründet.  mehr»

65.  Experten warnen: Wirkung von Pfefferspray nicht unterschätzen!

[15.01.2016] Nach den Übergriffen auf Frauen in der Silvesternacht werden offenbar deutlich mehr Pfeffersprays verkauft als zuvor. Ärzte warnen vor möglichen schweren Schleimhautreizungen.  mehr»

66.  Urteil: Sozialamt muss keine Gleitsichtbrille zahlen

[12.01.2016] Die Sozialhilfe muss grundsätzlich nicht für die Kosten einer Gleitsichtbrille aufkommen. Sozialhilfebeziehern ist es zuzumuten, dass sie nach Bedarf eine Fern- und eine Nahbrille im Wechsel nutzen, urteilte das Landessozialgericht (LSG) Rheinland-Pfalz.  mehr»

67.  Patienten mit Makuladegeneration: Neuer Ansatz für Therapie?

[29.12.2015] Forscher der Uni Bonn sind den Prozessen, die der altersabhängigen Makuladegeneration zugrundeliegen, auf der Spur.  mehr»

68.  Diabetiker: Fünf Prozent drohen Sehverlust

[25.11.2015] Eine neue Hochrechnung der Uniklinik Mainz zeigt: Allein in der Altersgruppe der 35- bis 74-Jährigen sind in Deutschland mehr als 142.000 Diabetiker von Sehverlust bedroht.  mehr»

69.  Mobiles Augenkonsil: Durchblick aus Bayern

[18.11.2015] Augenarzttermine sind schwer zu bekommen. Das gilt umso mehr für Bewohner von Altenheimen. Ein mobiles Telekonsil kann Abhilfe schaffen. Doch die Krankenkassen zieren sich.  mehr»

70.  Honorar: BSG billigt Zuschlag für Augenärzte

[18.11.2015] Der Bewertungsausschuss darf ausschließlich konservativ tätige Augenärzte begünstigen.  mehr»