Ärzte Zeitung, 13.09.2005

Info-Veranstaltung zu Demenz

NÜRNBERG (eb). Am Welt-Alzheimer-Tag am 21. September findet in Nürnberg ein Informationstag für Angehörige von Demenz-kranken Menschen unter dem Motto: "Demenz - wer hilft den Angehörigen?" statt.

Veranstalter sind die Deutsche Alzheimer Gesellschaft Landesverband Bayern e. V., die Alzheimer Gesellschaft Mittelfranken e. V. und die Angehörigenberatung e. V. in Nürnberg. Außer Vorträgen und Gedächtnistests besteht auch die Möglichkeit, sich an Informationsständen über regionale Angebote zu informieren. Zudem wird während des ganzen Tages eine Betreuung für erkrankte Menschen angeboten.

Angehörigenberatung e. V. Nürnberg, Adam-Klein-Straße 6, 90429 Nürnberg, Tel.: 09 11/26 61 26, E-Mail: angehoerigenberatung@odn.de, www.angehoerigenberatung-nbg.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »