Ärzte Zeitung, 28.06.2006

Weniger BSE-Tests bei Rindern

GREIFSWALD (dpa). Nach einem deutlichen Rückgang der BSE-Fälle bei Rindern in Deutschland werden künftig nur noch Tiere getestet, die 30 Monate oder älter sind. Eine entsprechende Verordnung des Bundes trat gestern in Kraft.

Bisher galt die Testpflicht für Tiere vom 24. Monat an. Mit der Neuregelung werden künftig etwa 500 000 Tiere pro Jahr weniger per Schnelltest auf BSE untersucht als bisher.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »