Ärzte Zeitung, 11.05.2009

Gemüse, Nüsse, Fisch - Formel gegen Alzheimer?

Eine Ernährung mit viel Gemüse, Nüssen und Fisch, aber wenig fetthaltigen Milchprodukten könnte vor einer Alzheimer-Demenz schützen. Hinweise gibt eine Studie mit mehr als 2000 älteren Menschen: Teilnehmer, die am meisten davon aßen, hatten ein um 42 Prozent geringeres Risiko als jene, die weitgehend darauf verzichteten.

In einer Nährstoff- Analyse fanden die Forscher um Dr. Yian Gu von der Columbia University, dass sich eine Kost reich an Folat, Vitamin E, Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, aber arm an gesättigtem Fett und Vitamin B12 günstig auswirkt. (ars)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »