Ärzte Zeitung, 31.05.2010

Ratgeber zur Gerontopsychiatrie neu aufgelegt

MÜNSTER (lwl). Der LWL-Ratgeber "Die Seele stärken: Hilfe im Alter", ist in vierter Auflage erschienen. Auf 115 Seiten im DIN-A-5-Format werden viele Praxistipps, Fallbeispiele und Expertenerläuterungen zu psychische Erkrankungen im Alter gegeben. Der Ratgeber enthält Informationen über die Gerontopsychiatrie und erklärt übersichtlich und verständlich die Krankheitsbilder der Depression, der Demenz sowie von Suchterkrankungen und psychotischen Störungen. Angehörige von Betroffenen finden zudem wichtige Tipps für die Früherkennung und Adressen.

Die Seele stärken: Hilfe im Alter. Ein LWL-Ratgeber für psychisch kranke ältere Menschen. Hrsg: Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL), LWL-Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, LWL-Abteilung für Krankenhäuser und Gesundheitswesen, LWL-PsychiatrieVerbund Westfalen. Münster 4. Auflage 2010, 115 Seiten, Bestellung: Telefon: 0251 591-4406 oder

E-Mail: oeffentlichkeitsarbeit@lwl.org

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Antibiotika gegen Rückenschmerzen

Verursachen Bakterien heftige Bandscheiben-Beschwerden? Für Forschungen zur Behandlung von Rückenschmerzen mit Antibiotika wurde jetzt der Deutschen Schmerzpreis verliehen. mehr »

QuaMaDi wird fortgesetzt

Aufatmen im Norden: KV und Kassen haben sich auf den Fortbestand des Brustkrebsfrüherkennungsprogramm QuaMaDi geeinigt. mehr »

Ethikrat sucht nach dem goldenen Mittelweg

Wann ist eine medizinische Zwangsbehandlung fürsorglicher Schutz, wann ein unangemessener Eingriff? Diesen Fragen widmet sich aktuell der Deutsche Ethikrat. mehr »