Ärzte Zeitung, 26.02.2013

Pflege

Tagung zur Versorgung bei Demenz

WITTEN/HERDECKE. Am 7. Juni findet an der Universität Witten/Herdecke (UW/H) eine Tagung zum Thema multiprofessionelle Versorgung von Menschen mit Demenz statt.

"Die Betroffenen, aber auch die in Pflege-, Betreuungs- und therapeutischen Berufen Tätigen, müssen durch qualifizierte Beiträge anderer Berufsgruppen und durch kommunale wie nationale strukturelle Maßnahmen eine nachhaltige Unterstützung ihrer Arbeit erfahren", wird Otto Inhester vom Department für Pflegewissenschaft der UW/H in einer Mitteilung zitiert.

Während der Tagung zeigen Gastredner weitere Aspekte auf, die bei der Auseinandersetzung mit einer tragfähigen Versorgung zu bedenken sind. (eb)

Informationen: Otto Inhester, Tel.: 02302 / 926 - 758, otto.inhester@uni-wh.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Gröhes Sonnenschein-Politik

Bei der Eröffnung des Ärztetags weiß sich der Gesundheitsminister bei Partnern. Kritik hat Gröhe nur für den Koalitionspartner übrig und freut sich auf ein Wiedersehen beim Ärztetag 2018. mehr »

Berichte, Videos und Tweets rund um den Deutschen Ärztetag

Begleiten Sie den 120. Deutschen Ärztetag in Freiburg mit uns online. Die "Ärzte Zeitung" berichtet vom 23.-26.5. live und aktuell über alle wichtigen Ereignisse und Debatten. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »