Montag, 1. September 2014

41. Alzheimer: Müllabfuhr im Hirn gestört

[06.05.2014] Bei Alzheimerpatienten wird offenbar nicht mehr genug Beta-Amyloid aus dem Gehirn gespült. So ist bei ihnen der Austausch mit dem Liquor gestört. Dies könnte dazu beitragen, dass sich eine Demenz entwickelt, legen neue Daten nahe. mehr»

42. Autopsie-Studie: Negativer PET-Scan kann Alzheimer ausschließen

[02.05.2014] Ist ein Amyloid-PET unauffällig, lässt sich Alzheimer recht zuverlässig ausschließen. Darauf deuten Daten einer Autopsie-Studie. mehr»

43. Alzheimerforscher setzen auf: Abfangjäger für das Tau-Protein

[30.04.2014] Richtungswechsel im Kampf gegen Alzheimer: Da Studien zu Beta-Amyloid scheiterten, setzen Forscher nun ihre Hoffnungen auf Antikörper gegen das Tau-Protein. mehr»

44. Im mittleren Alter: Zu wenig Schlaf schadet dem Hirn

[29.04.2014] Menschen im mittleren Alter, die zu wenig schlafen, tun ihrem Gehirn wohl nichts Gutes. So zeigt ihre weiße Substanz Veränderungen, wie sie bei Demenz auftreten. mehr»

45. Niedersachsen: Erste Bewohner ziehen in Demenzdorf

[23.04.2014] Deutschlands erstes Demenzdorf in der Nähe der niedersächsischen Stadt Hameln begrüßt in diesen Wochen die ersten Bewohner. Das "Dorf" der Julius-Tönebön-Stiftung umfasst vier Häuser, die speziell für Demenzkranke eingerichtet sind. Insgesamt bietet es 52 Plätze. mehr»

46. Gesucht: Frühwarnsystem für Alzheimer

[15.04.2014] Diagnostische Biomarker sollen potenziellen Alzheimer-Patienten einen allzu frühzeitigen Ausbruch der Krankheit ersparen. Forscher sind zuversichtlich, dass dies schon in drei Jahren der Fall sein könnte. mehr»

47. Diagnosen: Ärzte übersehen Demenzerkrankungen häufig

[10.04.2014] Defizite bei der ärztlichen Versorgung von Demenzkranken haben Ärzte und Wissenschaftler ausgemacht. Leitliniengerecht behandelt werden nur die wenigsten Betroffenen. mehr»

48. Forschungsprojekt: Koffein gegen Alzheimer

[08.04.2014] Kaffee gegen das Vergessen? Im Tierversuch hilft ein Koffein-ähnlicher Wirkstoff gegen die für Alzheimer typischen Veränderungen im Gehirn. Doch die Forscher dämpfen Hoffnungen auf schnelle Hilfe. mehr»

49. Neuer Pflegebedürftigkeitsbegriff: Gröhes vier Schritte zum Ziel

[08.04.2014] Gesundheitsminister Gröhe bringt Bewegung in die Pflegereform: In vier Schritten will er den neuen Begriff der Pflegebedürftigkeit einführen. Die erste Stufe startet im Sommer mit 2000 Menschen. Opposition und Verbänden geht das zu langsam. mehr»

50. Demenz: Eine Krankheit, die oft auch Ärzte nicht wahrhaben wollen

[02.04.2014] Die zunehmende Häufigkeit von Demenz ist wahrscheinlich unausweichlich in einer alternden Gesellschaft. Aber die ist nicht darauf eingestellt. Die beiden Ärztekammern in Nordrhein-Westfalen haben dazu jetzt eine Initiative gestartet. mehr»