Dienstag, 29. Juli 2014

41. Pflege-Pläne: Mehr Personal und höhere Beiträge

[11.03.2014] Neue Pläne für die Pflege: Während Gesundheitsminister Gröhe mehr Personal in den Heimen anstrebt, will Parteikollege Spahn den Kinderlosen an den Geldbeutel. mehr»

42. Demenzkranke: Kooperation als Antwort auf den Ärztemangel

[10.03.2014] Die steigende Zahl von Demenzpatienten ist für sich genommen nicht die einzige Herausforderung - auch die sinkende Arztzahl zwingt zu neuen Versorgungsformen. mehr»

43. Alzheimer: Biogen und Eisai entwickeln Wirkstoff-Kandidaten

[07.03.2014] Eisai und Biogen Idec wollen gemeinsam neue Arzneimittel zur Behandlung bei M. Alzheimer entwickeln und vermarkten. Schwerpunkt der Allianz, die am Donnerstag bekannt gegeben wurde, sind die beiden Wirkstoffkandidaten E2609 sowie BAN 2401 von Eisai. mehr»

44. Schleswig-Holstein: Runder Tisch startet mit Arbeit am Demenzplan

[04.03.2014] Schleswig-Holstein hat mit der Erarbeitung eines Demenzplans begonnen. Start war die Einrichtung eines Runden Tisches, bei dem Vertreter von Verbänden, unterschiedlichen Berufsgruppen und Parteien ihre Vorstellungen einbringen. mehr»

45. Interview: Diabetes und Demenz - alles im Griff?

[03.03.2014] Mit dem Alter nimmt die Fähigkeit ab, den eigenen Diabetes zu bewältigen. Kognitive Störungen beschleunigen dies und erhöhen die Gefahr diabetesspezifischer Komplikationen. Am Essener Elisabeth-Krankenhaus ist ein routinemäßiges Demenz-Screening bei Diabetikern eingeführt worden. mehr»

46. Kommentar zu SSRI bei Alzheimer: Baustelle Verhaltensstörung

[26.02.2014] Bei Alzheimer denken viele nur an den schleichenden Gedächtnisverfall. Dieser macht den Betroffenen vor allem in der Frühphase der Erkrankung zu schaffen, dann, wenn ihnen bewusst wird, dass die geistigen Kräfte sie langsam verlassen. mehr»

47. Demenzversorgung: Nichts geht ohne den Hausarzt

[24.02.2014] Herr Doktor, habe ich Demenz? Eine Diskussionsveranstaltung in Frankfurt zeigt: Schon bei der Erstdiagnose haben Hausärzte eine Schlüsselrolle, die nicht immer optimal genutzt wird. mehr»

48. Statt Neuroleptika: Antidepressivum für Alzheimer-Patienten

[20.02.2014] Alzheimer-Patienten mit Neuroleptika ruhigstellen? Experten halten das nicht für die optimale Lösung. US-Ärzte haben deswegen Citalopram versucht - mit einem kleinen Erfolg, auch bei den Angehörigen der Patienten. Wenn da nicht dieses eine Problem wäre. mehr»

49. Schwere Erkrankungen: Mehrheit kann sich Suizid vorstellen

[03.02.2014] Führende Unions-Politiker wollen die organisierte Sterbehilfe verbieten. Doch viele Bürger können sich Suizid als Ausweg etwa bei schwerer Krankheit vorstellen. mehr»

50. Kommentar: Alzheimer ist kein Analgetikum

[30.01.2014] Eine Studie mit quantitativen Tests zur Schmerzempfindlichkeit hat ergeben: Patienten mit leichter bis mittelschwerer Alzheimer-Erkrankung haben dieselbe Schmerzschwelle wie kognitiv unauffällige Personen. mehr»