71. Zur Demenzprävention: Let‘s dance!

[28.10.2015] Tanzen verbessert die kognitive Leistung im Alter offenbar stärker als Fitnesssport. Woran das liegt, haben Forscher jetzt untersucht. mehr»

72. Studien zu Prävention: Schluss mit der Kaffeesatzleserei!

[27.10.2015] Schützt Alkohol das Herz? Bewahrt Sport vor Demenz? Seit Jahrzehnten betreibt die Forschung hier nur epidemiologische Kaffeesatzleserei. Aktuelle Beispiele zeigen, dass es auch anders geht. mehr»

73. Plasma-Spezialist Grifols: Alzheimerforschung rückt in den Fokus

[26.10.2015] Mit einer neuen Fertigung in Dublin forciert Grifols seine Marktaktivitäten in Europa. Demnächst sollen mit Spannung erwartete Daten zur Albumin-Therapie gegen Alzheimer vorgestellt werden. mehr»

74. Pflege: Schmerz und Demenz - eine gigantische Herausforderung

[26.10.2015] Demenzpatienten sind oft unfähig, ihre Schmerzen zu beschreiben. Darunter leiden auch die pflegenden Angehörigen. Eine komplizierte Herausforderung - und das nicht nur für Ärzte. mehr»

75. Kompetenzzentrum Demenz: Hilfsangebote auf vielen Ebenen

[23.10.2015] In Schleswig-Holstein leben etwa 53 000 Menschen mit Demenz. Seit fünf Jahren hilft das Kompetenzzentrum, die Betreuung der Betroffenen zu verbessern. mehr»

76. Wenn Amyloidplaques fehlen: Das Alzheimer-Rätsel

[22.10.2015] Jeder vierte Alzheimerkranke hat kaum Amyloidablagerungen im Gehirn - dabei gilt genau das als Beweis für die Erkrankung. Forschern zufolge könnte dies einer der Gründe sein, weshalb es noch kein Medikament gegen Alzheimer gibt. mehr»

77. Neuro-Forschung: Körpereigene Abwehrzellen kämpfen gegen Alzheimer

[20.10.2015] Wichtiger Ansatzpunkt für die Erforschung der Alzheimer-Demenz sind Beta-Amyloid-Plaques. Diese Eiweißfragmente lagern sich im Gehirn von Alzheimer-Patienten ab und stehen im Zentrum der Krankheitsentstehung. mehr»

78. Demenz mit unter 70: Andere Angebote dringend nötig

[20.10.2015] Demenz ist nicht nur eine Alten-Krankheit. Eine Studie in NRW lässt erkennen, dass Versorgung und Beratung überwiegend auf alte Patienten fokussiert sind. Angehörigen von Früherkrankten fehlen Anlaufstellen. mehr»

79. Professor Cornel Sieber: "Ohne Mut könnte ich nicht Geriater sein"

[16.10.2015] Überversorgung vermeiden, Ressourcen schonen: Mit der "Klug entscheiden"-Kampagne hat die DGIM eine inzwischen weltweit diskutierte Initiative aus den USA aufgegriffen. Es bei Negativempfehlungen zu belassen, wäre jedoch zu kurz gesprungen, betont der Geriater Professor Cornel Sieber im Interview mehr»

80. Vorbild für Medikamente: Mit kleinen Hitzeschock-Proteinen gegen Alzheimer

[15.10.2015] Bei der Alzheimer-Krankheit lagern sich Proteine zu langen Fibrillen zusammen. Dies führt zum Absterben der Nervenzellen. Kleine Hitzeschock-Proteine wirken dem entgegen. Wissenschaftler hoffen daher, sie als Wirkstoffe zur Behandlung neurodegenerativer Krankheiten einsetzen zu können. mehr»