Samstag, 1. November 2014

71. Pflegereform: So soll das Geld verteilt werden

[28.03.2014] Das Geld für die Ausweitung der Leistungen für Demenzkranke könnte knapp werden. Das zeigen erste Additionen der Regierung, die die Nachrichtenagentur "dpa" zitiert. mehr»

72. Pflege: VdK mahnt rasche Reform an

[25.03.2014] Am besten heute statt morgen: VdK und Alzheimer-Gesellschaft fordern eine schnelle Pflegereform - und zwar mit deutliche Verbesserungen für Demenzkranke. mehr»

73. Alzheimer: Bildgebung schon vor den ersten Symptomen

[20.03.2014] Mit einem neuen nuklearmedizinischen, bildgebenden Diagnoseverfahren ist es jetzt möglich, das Beta-Amyloid im Gehirn bildlich darzustellen. mehr»

74. Alzheimer: Nahrungsergänzungsmittel nutzen - aber nur wenig

[17.03.2014] Omega-3-Fettsäuren, Vitamine und andere Nahrungsergänzungsmittel, die den Stoffwechsel von Nervenzellen ankurbeln sollen, haben in der Tat positive Effekte auf die Kognition von Alzheimerpatienten. Der Nutzen ist aber eher gering. mehr»

75. Pflege-Pläne: Mehr Personal und höhere Beiträge

[11.03.2014] Neue Pläne für die Pflege: Während Gesundheitsminister Gröhe mehr Personal in den Heimen anstrebt, will Parteikollege Spahn den Kinderlosen an den Geldbeutel. mehr»

76. Demenzkranke: Kooperation als Antwort auf den Ärztemangel

[10.03.2014] Die steigende Zahl von Demenzpatienten ist für sich genommen nicht die einzige Herausforderung - auch die sinkende Arztzahl zwingt zu neuen Versorgungsformen. mehr»

77. Alzheimer: Biogen und Eisai entwickeln Wirkstoff-Kandidaten

[07.03.2014] Eisai und Biogen Idec wollen gemeinsam neue Arzneimittel zur Behandlung bei M. Alzheimer entwickeln und vermarkten. Schwerpunkt der Allianz, die am Donnerstag bekannt gegeben wurde, sind die beiden Wirkstoffkandidaten E2609 sowie BAN 2401 von Eisai. mehr»

78. Schleswig-Holstein: Runder Tisch startet mit Arbeit am Demenzplan

[04.03.2014] Schleswig-Holstein hat mit der Erarbeitung eines Demenzplans begonnen. Start war die Einrichtung eines Runden Tisches, bei dem Vertreter von Verbänden, unterschiedlichen Berufsgruppen und Parteien ihre Vorstellungen einbringen. mehr»

79. Interview: Diabetes und Demenz - alles im Griff?

[03.03.2014] Mit dem Alter nimmt die Fähigkeit ab, den eigenen Diabetes zu bewältigen. Kognitive Störungen beschleunigen dies und erhöhen die Gefahr diabetesspezifischer Komplikationen. Am Essener Elisabeth-Krankenhaus ist ein routinemäßiges Demenz-Screening bei Diabetikern eingeführt worden. mehr»

80. Kommentar zu SSRI bei Alzheimer: Baustelle Verhaltensstörung

[26.02.2014] Bei Alzheimer denken viele nur an den schleichenden Gedächtnisverfall. Dieser macht den Betroffenen vor allem in der Frühphase der Erkrankung zu schaffen, dann, wenn ihnen bewusst wird, dass die geistigen Kräfte sie langsam verlassen. mehr»