Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Strategien zur Gewichtsreduktion bei Typ-2-Diabetes

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 25.07.2005

TIP

Einfacher Test deckt Diabetesfolge auf

Eine diabetische Cheiropathie (Syndrom der steifen Hand) ist ein wichtiger charakteristischer Frühindikator für eine Mikroangiopathie und Neuropathie und läßt sich leicht mit einem Test nachweisen. Darauf macht Privatdozent Dr. Gernot Keysser aus Halle aufmerksam.

Beim sogenannten "Predigerzeichen-Test" fordert man Patienten auf, die Handflächen wie zum Gebet plan aneinander zu legen. Bei Patienten mit Cheiropathie - immerhin etwa jeder zweite Diabetiker entwickelt im Verlauf der Erkrankung dieses Syndrom - gelingt das nicht.

Durch Verquellung von Bindegewebe und eine eingeschränkte Fähigkeit, einzelne Fingergelenke zu strecken, bleibt bei ihnen ein Hohlraum, und nur Fingerspitzen und Handballen berühren sich.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Epidemiologische Kaffeesatzleserei?

Verursacht oder verhindert der Konsum von Kaffee Krankheiten? Die Klärung solcher Fragen zur Ernährung ist methodisch ein richtiges Problem. mehr »

Trotz Budgetierung gute Chancen auf Mehrumsatz

Seit vier Jahren steht das hausärztliche Gespräch als eigene Leistung im EBM (03230) . Immer wieder ist daran herumgeschraubt worden. mehr »

Erstmals bekommt ein Kind zwei Hände verpflanzt

Ein achtjähriger Junge mit einer tragischen Krankheitsgeschichte bekommt zwei neue Hände. Die Op ist ein voller Erfolg: Anderthalb Jahre später kann er schreiben, essen und sich selbstständig anziehen. mehr »