Ärzte Zeitung, 26.08.2005

Broschüre für Diabetiker erneut anfordern!

BENDESTORF (eb). Die von der Gesellschaft für Biofaktoren e.V. kostenlos angebotenen Patienten-Broschüren "Das geht alle Diabetiker an: Benfotiamin zum Schutz von Nerven, Nieren, Herz und Augen" konnten vom 27. bis 30. 7. wegen eines Defektes nicht per Fax angefordert werden.

Interessenten, die vergeblich auf die Broschüren warten, bittet die Gesellschaft, sie nochmals anzufordern. In dem Ratgeber wird über Typ-2- Diabetes und Folgekrankheiten informiert, außerdem über Präventionsmöglichkeiten und Vitaminsubstitution.

Bestellungen an: Büro für Öffentlichkeitsarbeit, Kerstin Imbery-Will, Waldweg 42 a, 21227 Bendestorf, Fax 04183/774623, E-Mail: imbery-will@t-online.de.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Resistente Keime bedrohen Fortschritte aus Jahrzehnten

Jeder vierte Todesfall durch Antibiotika-resistente Keime weltweit wird durch Tuberkulose (TB) bedingt. Um die Situation zu verbessern, reichen neue Arzneien aber nicht aus, betonen TB-Experten. mehr »

Regelmäßiges Frühstück ist offenbar gut fürs Herz

Wer regelmäßig frühstückt, beugt damit offenbar kardiovaskulären Erkrankungen vor, berichtet die American Heart Association (AHA). mehr »

Sperma-Check per Smartphone-App

Millionen von Paaren weltweit wollen ein Kind, doch es klappt nicht. Die Ursachen liegen in etwa der Hälfte der Fälle beim Mann. Ein einfacher Test könnte Männern künftig die Untersuchung ihres Spermas erleichtern. mehr »