Ärzte Zeitung, 09.09.2005

Erfolgsaktion Fuß-Check für Diabetiker

NEU-ISENBURG (eb). Die bundesweite Fuß-Check-Aktion für Patienten mit Diabetes, die das Unternehmen Wörwag Pharma vor mehr als einem Jahr gestartet hat, ist bisher erfolgreich verlaufen.

Nach Angaben des Unternehmens wurden in den vergangenen 15 Monaten mehr als 100 000 "Gesunde-Füße"-Pässe" an Patienten abgegeben.

Darüberhinaus erhielten bereits mehrere hundert Patienten kostenlose milgamma® Fuß-Pflege-Sets als Anerkennung für jeweils drei ausgefüllte Pässe. Die Initiative wird auch über 2005 hinaus fortgeführt.

Die Fuß-Check-Aktion ist eine Aufklärungs- und Präventionskampagne, bei der sich das Unternehmen gemeinsam mit Ärzten und Apothekern für die Früherkennung und frühzeitige Therapie von Neuropathien engagiert. Eigeninitiative der Patienten und Kooperation mit Ärzten sollen gefördert werden.

Kostenlose Gesunde-Füße-Pässe, Patientenbroschüren sowie Informationen über Benfotiamin gibt es bei: Wörwag Pharma GmbH, Calwer Str. 7, 71034 Böblingen, Telefon: 07031 / 6 20 40, Fax: 07031 / 62 04 99 oder per E-Mail: info@woerwagpharma.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Körperlich aktive Kinder werden seltener depressiv

Bewegen sich Kinder viel, entwickeln sie in den kommenden Jahren seltener depressive Symptome. Viel körperliche Aktivität könnte daher präventiv wirken. Offenbar fällt es aber schon Kindern schwer, ihre Bewegungsmuster zu ändern. mehr »

Star Trek und die Ethik der Medizin

Ärztliche Fortbildung sind immer dröge Veranstaltungen? Eine Veranstaltung in Frankfurt ist der medizinethische Wertewelt von Raumschiff Enterprise auf den Grund gegangen - und zeigt, was Ärzte aus der Serie lernen können. mehr »

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »