Ärzte Zeitung, 19.09.2005

BUCHTIP

Schnelles Wissen zu Diabetes

Die Diabetologie ist heute zu einer schwer überschaubaren Disziplin geworden. Wer dabei als Arzt in der täglichen Praxis einen schnellen Zugang zu aktuellen und kompakten Informationen benötigt, ist mit dem Lexikon der klinischen Diabetologie von Dr. Horst Huismans gut bedient.

Vom diabetologischen Basiswissen über neue Therapieformen bis hin zur Behandlung bei diabetesassozierten Organkomplikationen finden sich in dem Nachschlagwerk alle wichtigen Stichworte zu Diabetes mellitus. Komplizierte wissenschaftliche Zusammenhänge sind in dem Buch auf hohem Niveau leicht verständlich und praxisorientiert dargestellt. Das Spektrum des Nachschlagewerks reicht dabei von den Berufs-Chancen für Diabetiker bis hin zur sexuellen Dysfunktion bei Diabetikern.

Darüber hinaus gibt es in dem Buch einen kurzen geschichtlichen Abriß zur Insulin-Entwicklung und zur Entwicklung der oralen Antidiabetika. (eb)

Huismans, Horst: Lexikon der klinischen Diabetologie, Deuscher Ärzte-Verlag 2005, 220 Seiten, ISBN: 3-7691-0478-1, 24,95 Euro

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »

Frühe ART wirkt protektiv

Die frühe antiretrovirale Therapie (ART) schützt HIV-Patienten vor schweren bakteriellen Infektionen. mehr »