Ärzte Zeitung, 14.11.2005

Zeitschrift für die angewandte Diabetologie

NEU-ISENBURG (eb). Seit kurzem gibt der Wissenschaftsverlag Springer in Heidelberg die neue Zeitschrift "Der Diabetologe" heraus.

Nach Verlags-Angaben deckt die Zeitschrift alle Bereiche der angewandten Diabetologie ab - von der Prävention, der diagnostischen Vorgehensweise, dem Komplikationsmanagement bis zu modernen Therapiestrategien. Federführender Herausgeber ist Professor Werner A. Scherbaum vom Deutschen Diabetes-Zentrum in Düsseldorf. "Der Diabetologe" ist Publikationsorgan mehrerer Verbände.

Lesen Sie dazu auch:
Einmal im Quartal Fußcheck bei Diabetikern!
Bei einem HbA1c über sieben Prozent ist eine intensivere Therapie nötig
Schulungen zu Diabetiker-Füßen und zur Analgesie
Spezialschuhe für Diabetiker

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Künstliche Herzklappe raubt oft den Schlaf

Fast ein Viertel aller Patienten mit einer mechanischen Herzklappe klagt über Schlafstörungen. Die Ursache hat eine einfache Erklärung. mehr »

Das sind die Wünsche an die neue Weiterbildung

Am Freitag steht die Musterweiterbildungsordnung auf der Agenda des Deutschen Ärztetags. Wir haben dazu drei junge Ärzte und den BÄK-Beauftragen Bartmann befragt. mehr »

"Sportlich, unrealistisch, überkommen"

Am Donnerstagnachmittag debattiert der Deutsche Ärztetag über die GOÄ-Novellierung. Unsere Video-Reporter haben sich vorab dazu umgehört. mehr »