Ärzte Zeitung, 22.02.2006

TIP

Diabetikern hilft zur Fußpflege ein Spiegel

Diabetiker brauchen Tips von ihren Ärzten für die Fußpflege. So kann ein vor den Fußsohlen aufgestellter Spiegel Patienten mit eingeschränkter Beweglichkeit bei der Fuß-Kontrolle helfen, erinnert die Diabetesberaterin Evelyn Drobinski aus Hamburg.

Zur Fußpflege sind abgerundete Scheren und Feilen ratsam, um das Verletzungsrisiko zu verringern. Hornhaut läßt sich mit Naturbimsstein gefahrlos entfernen. Fußbäder sollten maximal fünf Minuten dauern bei höchstens 37º Celsius.

Sonst weicht die Haut zu stark auf und kann beim Trocknen einreißen. Nach dem Bad sollten die Füße gut abgetrocknet und eingecremt werden. Bei sehr trockener Haut nützt eine Creme mit einem Harnstoffanteil von fünf bis zehn Prozent.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »