Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Strategien zur Gewichtsreduktion bei Typ-2-Diabetes

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 06.03.2006

Stiftung gegründet zur Prävention des Typ-2-Diabetes

DÜSSELDORF (eb). Die Deutsche Diabetes Stiftung in Düsseldorf hat innerhalb ihres Verbandes eine neue Stiftung zur Prävention des Typ-2-Diabetes gegründet. Sie heißt "Motivation zur Lebensstil-Änderung - Chance bei Diabetes".

Vorsitzender des Kuratoriums ist Professor Stephan Martin, Leitender Oberarzt der Deutschen Diabetes-Klink in Düsseldorf. Die Stiftung hat es sich zum Ziel gesetzt, die Therapie bei Typ-2-Diabetes mit nichtmedikamentösen Maßnahmen langfristig zu verbessern.

So plant sie in Kürze eine Kampagne, um Menschen mit Diabetes darüber aufzuklären, daß Folge-Erkrankungen nicht Schicksal sind, sondern durch gemeinsame Anstrengungen verhindert werden können. Schätzungen zufolge ist es für mindestens die Hälfte der Patienten mit neu diagnostiziertem Typ-2-Diabetes möglich, die Stoffwechselstörung allein durch einen gesünderen Lebensstil in den Griff zu bekommen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Gefahr im Vekehr oder alles im grünen Bereich?

Patienten, die Cannabispräparate in Dauermedikation haben, dürfen am Straßenverkehr teilnehmen. Eine wissenschaftliche Debatte über ein erhöhtes Verkehrssicherheitsrisiko wurde noch nicht geführt. mehr »

Frau hat keinen Anspruch auf Schmerzensgeld

Hat eine Frau Anspruch auf Schmerzensgeld, wenn ein Arztfehler zu Impotenz des Mannes führt? Das OLG Hamm verneint – und gibt eine Begründung. mehr »

Tausende Pfleger ergreifen die Flucht

Großbritannien gehen die Pflegekräfte aus: Zu groß ist die Unzufriedenheit mit dem System. Sie zeigt sich zunehmend auch bei Patienten. mehr »