Ärzte Zeitung, 22.09.2006

Info-Bus kommt nach Kassel zum Diabetikertag

BERLIN (eb). Der "Changing-Diabetes-Bus" - Kernstück einer weltweiten Aufklärungskampagne - macht morgen, am Samstag dem 23. September, beim Deutschen Diabetiker Tag in Kassel Station.

Zur Information der Besucher werden etwa Blutzuckermessungen, Ernährungstips und ein Einführungskurs in Nordic Walking angeboten. Die Welttour des "Changing-Diabetes-Bus", der vom Unternehmen Novo Nordisk bereitgestellt wird, ist Teil der Kampagne "UNite for Diabetes". Ziel ist eine UN-Resolution für die bessere Diabetes-Prävention.

Die nächsten Stationen des Busses sind:

  • 23. September in Kassel: Beim Deutschen Diabetiker Tag, Stadthalle Kassel, 10 bis 16 Uhr
  • 27. September in München: Sendlinger Tor, 10 bis 16 Uhr
  • 30. September und 1. Oktober in Köln: Rudolfplatz, 10 bis 16 Uhr.

Weitere Infos: www.diabetes.de oder www.novonordisk.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »