Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Strategien zur Gewichtsreduktion bei Typ-2-Diabetes

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 16.02.2007

DIABETES-EPIDEMIOLOGIE

Im Alter zwischen 40 und 59 Jahren haben in Deutschland zwischen 4 und 10 Prozent der Frauen und der Männer Diabetes, bei Menschen im Alter von 60 Jahren und darüber liegt der Anteil zwischen 18 und 28 Prozent.

Fast 40 Prozent aller Menschen im Alter zwischen 55 und 74 Jahren haben eine mehr oder weniger ausgeprägte Störung des Kohlenhydratstoffwechsels, etwa einen erhöhten Nüchternblutzucker oder Zwei-Stunden-Wert im oralen Glukosetoleranztest.

Von Kindern und Jugendlichen im Alter bis 19 Jahre sind in Deutschland etwa 25 000 an Typ-1-Diabetes erkrankt. Zudem erkranken jährlich etwa 200 Kinder und Jugendliche an Diabetes mellitus vom Typ 2.

Mindesten 20 Prozent der Patienten mit Schlaganfall haben Diabetes mellitus. Bei Diabetikern entwickelt sich Atherosklerose früher und ausgeprägter als bei Stoffwechselgesunden. Diabetiker mit Schlaganfall haben daher oft auch eine schlechte Prognose.

Lesen Sie dazu auch:

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Was schützt wirklich vor der prallen Sonne?

Auch beim Sonnenschutz setzen immer mehr Menschen auf Naturprodukte. Forscher haben die Schutzwirkung von Samen und Ölen untersucht - mit zwiegespaltenem Ergebnis. mehr »

"Abwarten und Teetrinken geht nicht mehr"

Unser London-Korrespondent Arndt Striegler beobachtet die Brexit-Verhandlungen hautnah - und ist verwundert über die May-Regierung, während die Ärzte immer mehr in Panik verfallen. mehr »

Pflege bleibt Problembereich

Der Abrechnungsbetrug im Gesundheitswesen ist 2016 drastisch zurückgegangen. Die erweiterten Kontrolloptionen der Leistungsträger müssen aber erst noch Wirkung zeigen. mehr »