Ärzte Zeitung, 10.04.2007

Insulindetemir steigert nicht das Gewicht

BAGSVAERD (eb). Durch eine Therapie mit dem langwirksamen Analogon Insulindetemir können Diabetiker bei guter Blutzuckerkontrolle ihr Gewicht halten.

Das belegen Daten der Predictive™-Studie mit über 20 000 Diabetikern, wie das Unternehmen Novo Nordisk mitteilt. Die Patienten wurden 14 Wochen lang mit Insulindetemir (Levemir®) behandelt.

Nach dieser Zeit war der HbA1c-Wert bei Typ-1-Diabetikern um durchschnittlich 0,5 Prozentpunkte gesunken, bei Typ-2-Diabetikern um 0,9 durchschnittlich Prozent. Nach Abschluss der 14-wöchigen Therapie hatten die Patienten ihr Ausgangsgewicht beibehalten (Int J Clin Pract 61, 2007, 523).

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Adiopositas-Op nötig, aber Kasse will nicht zahlen

Wenn der Antrag eines Adipositas-Patienten auf eine bariatrische Operation abgelehnt wird, bringt das Ärzte in eine schwierige Situation. Denn oft verschlechtert sich der Zustand des Betroffenen. mehr »

Immer mehr Nichtraucher erkranken an Lungenkrebs

In US-Kliniken tauchen immer häufiger Nichtraucher mit Lungenkrebs auf, vor allem Frauen sind betroffen. Das könnte am Passivrauchen liegen. mehr »

Wer nicht hören will, den soll die Kita künftig melden

Prävention mit Drohgebärden: Künftig will das Bundesgesundheitsministerium nicht nur mit Bußgeld drohen, sondern auch die Kitas einspannen, um die Verweigerer einer verpflichtenden Impfberatung herauszufischen. mehr »