Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Strategien zur Gewichtsreduktion bei Typ-2-Diabetes

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 08.04.2008

Wissenschaftler entdecken neue Gene für Diabetes

NEUHERBERG (dpa). Wissenschaftler haben sechs neue Gene für die Entstehung des Diabetes Typ 2 identifiziert. Die Zahl der Gene, die mit der Entstehung dieser Krankheit in Verbindung gebracht werden, erhöht sich damit auf 16, teilte das Helmholtz-Forschungszentrum in München mit. An der Meta-Analyse hatten sich etwa 90 Wissenschaftler aus 40 Forschungszentren beteiligt.

Die Analyse basiert auf einer Gesamtstudienpopulation von über 70 000 Menschen. Als deutscher Beitrag flossen die Daten von rund 2700 Teilnehmern der Kooperativen Gesundheitsforschungs-Studie (KORA) in Augsburg ein. Vom Typ-2-Diabetes sind in Deutschland etwa acht Millionen Menschen betroffen.

Topics
Schlagworte
Diabetes mellitus (5202)
Krankheiten
Diabetes mellitus (8523)

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »