Ärzte Zeitung, 03.06.2008

TIPP DES TAGES

Rauchverbot bei Glukose-Tests

Bei einem oralen Glukose-Toleranz-Test (OGTT) dürfen die Patienten nicht rauchen. Geräte zur Blutzucker-Selbstmessung sind zum oGTT ungeeignet. Daran erinnert die Diabetologin Dr. Eva-Maria Fach aus Rosenheim.

Ein oGTT sei auf jeden Fall bei gestörter Glukosetoleranz, bei Übergewichtigen mit familiärer Diabetes-Belastung sowie bei Frauen mit Gestationsdiabetes in der Anamnese oder mit polyzystischem Ovarialsyndrom indiziert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

KBV und Psychotherapeuten kritisieren Honorarbeschluss

BERLIN. Der erweiterte Bewertungsausschuss hat am Mittwochnachmittag gegen die Stimmen der KBV einen Beschluss zur Vergütung der neuen psychotherapeutischen Leistungen gefasst. mehr »