Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Strategien zur Gewichtsreduktion bei Typ-2-Diabetes

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 10.06.2008

Typ-I-Diabetes: Übergewicht ist kein Nachteil

PITTSBURGH (ars). Zumindest für Typ-I-Diabetiker sind ein paar Pfunde zuviel eher von Vorteil: Nach einer Studie an der Uni Pittsburgh ging eine Zunahme des Körpergewichts nicht mit einer erhöhten Sterberate einher. Im Gegenteil hatten Diabetiker mit einem Body Mass Index unter 20 ein erhöhtes Sterberisiko, und dann erst wieder jene mit starkem Übergewicht (BMI über 30). Berücksichtigten Dr. Trevor Orchard und seine Kollegen den Hüftumfang, schnitten selbst diese Adipösen besser ab als die Normalgewichtigen. Die Forscher hatten einer Mitteilung der Universität zufolge 655 Patienten beobachtet, die zwischen 1950 und 1980 erkrankten. 147 von ihnen sind gestorben - Beleg für die insgesamt verringerte Lebenserwartung

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »