Ärzte Zeitung, 23.09.2008

Prix Galien


Gewinner des Prix Galien USA 2007 und des Prix Galien Niederlande 2008. Kandidat für den Prix Galien International 2008.
Hier stellt sich der Kandidat vor.

Januvia® - Innovation bei Typ-2-Diabetes

NEU-ISENBURG (Rö). Mit Januvia®, das den Wirkstoff Sitagliptin enthält, hat das Unternehmen MSD ein orales Antidiabetikum neuen Typs auf den Markt gebracht.

Das  Arzneimittel ist ein Verstärker des Inkretins, eines im Darm gebildeten Hormons, das den Blutzucker-Spiegel reguliert. Es wird nach dem Essen freigesetzt. Das Präparat ist einer von neun Kandidaten für den internationalen Prix Galien 2008.

Als Bewerber für den Preis ist das Medikament schon mit einem nationalen Galenus-Preis ausgezeichnet worden. In der neunteiligen Serie der "Ärzte Zeitung" zum internationalen Prix Galien 2008 stellen wir Ihnen heute den Kandidaten auf einer Doppelseite im Detail vor.

www.prix-galien.de

Lesen Sie die Serie zum Prix Galien International 2008 : Innovationen in der Medizin - Fortschritte für die Therapie

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »