Ärzte Zeitung, 13.01.2009

Diabetes Update findet im März in Düsseldorf statt

In Düsseldorf können sich am 20. und 21. März Ärzte mit Interesse an Diabetes fortbilden. Das mit voraussichtlich 16 Punkten zertifizierte "Diabetes Update" wird von den Professoren Werner Scherbaum und Stephan Martin aus Düsseldorf geleitet.

"Das Diabetes Update ist ein kompaktes, zweitägiges Fortbildungsseminar. Experten referieren und kommentieren nur die wichtigen klinischen Studien aus 2008", sagen die Leiter. Die Teilnehmer erhalten ein Handbuch und eine CD-ROM mit den Präsentationen. (eb)

Informationen und Anmeldung unter: www.diabetes-update.com

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

So ticken Amokläufer

Narzissten, Querulanten, Rächer: Amoktäter fallen meistens schon vor der Tat auf. Um Taten verhindern zu können, gibt es jetzt eine Anlaufstelle für Eltern, Lehrer und Mitschüler. mehr »

Wann droht Ärger mit Kassen und Patienten?

Gehören Zeitvorgaben aus der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) mit auf die Rechnung? Die Antwort steht, wie so oft, im Kleingedruckten der GOÄ. mehr »

Begünstigen Antidiabetika eine Herzinsuffizienz?

Bis zu zwei Prozent der über 60-Jährigen in Deutschland leiden gleichzeitig an Diabetes und Herzinsuffizienz. Wie beide zusammenhängen, haben mehrere Studien analysiert. mehr »