Ärzte Zeitung, 16.03.2009

Diabetesaufklärung mit Johann Lafer in Nürnberg

NEU-ISENBURG (eb). In dieser Woche beginnen die diesjährigen Aktionen der Diabetesaufklärung "Gesünder unter 7". Der Aktionsstand ist dabei am 19. und 20. März im Franken-Center in Nürnberg aufgebaut.

Höhepunkt der Aktionstage ist am Donnerstag von 14.30 bis 18.30 Uhr ein Showkochen mit dem Fernsehkoch Johann Lafer. Auch beantwortet der Reisejournalist Thomas Fuchsberger in dieser Zeit Fragen zu Diabetes. Die Besucher können zudem ihr persönliches Diabetes-Risiko testen.

Dazu gehören Messungen von Blutzucker, Blutdruck und Taillenumfang. Diabetiker und Menschen mit hohem Diabetes-Risiko können den HbA 1c -Wert messen lassen. Ärzte und Diabetesberaterinnen werten direkt die Ergebnisse aus und beantworten alle Fragen zu Diabetes. Der Aktionsstand ist an den Tagen von 9.30 Uhr bis 20 Uhr geöffnet.

Weitere Aktionstage finden in Sulzbach statt (9./10. Juli, Main-Taunus-Zentrum) außerdem in Neunkirchen (1./2. Oktober, Saarpark-Center) und in Leipzig (12. und 13. November, nova eventis).

www.gesuender-unter-7.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »

Frühe ART wirkt protektiv

Die frühe antiretrovirale Therapie (ART) schützt HIV-Patienten vor schweren bakteriellen Infektionen. mehr »