Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Strategien zur Gewichtsreduktion bei Typ-2-Diabetes

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 25.05.2009

Therapie intensiviert - dazu mit Sport begonnen

LEIPZIG (Rö). Die Einführung eines Trainingsprogramms (dreimal pro Woche eine Stunde Training) bei Typ-2-Diabetikern, die mit einer Insulintherapie begonnen haben, wurde in einer Studie von 80 Prozent der Teilnehmern, denen das Programm angeboten wurde, akzeptiert.

Die Motivierung war hoch. Nahezu 100 Prozent behielten die Aktivität nach Kursende bei. Das hat Dr. G. Biesenbach vom Allgemeinen Krankenhaus Linz über eine Studie mit 74 Patienten berichtet. Das Bewegungsprogramm hatte Erfolg: Der HbA 1c -Spiegel wurde im Mittel um zehn Prozent gesenkt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »