Ärzte Zeitung, 11.08.2009

Psychose bei Diabetes? Intensive Kontrolle!

Wird bei Diabetikern antipsychotische Therapie begonnen, kann die Blutglukose aus dem Ruder laufen

TORONTO (Rö). Wird bei einem alten Diabetiker eine antipsychotische Therapie begonnen, ist es wichtig, verstärkt die Blutglukose zu messen. Denn nach Therapiebeginn steigt das Risiko für Hyperglykämien erheblich.

In einer kanadischen Registerstudie mussten von 13 817 alten Diabetikern 1515, das sind elf Prozent, wegen Hyperglykämien ins Krankenhaus (Arch Intern Med 169, 2009, 1282). Wie Dr. Lorraine L. Lipscombe vom Women's College Hospital in Toronto berichtet, war die Wahrscheinlichkeit für eine Hyperglykämie besonders hoch bei den Patienten, die in den vergangenen sechs Monaten mit einer antipsychotischen Therapie begonnen hatten.

Bei den Diabetikern ohne Antidiabetikum war die Rate fast verdreifacht. Bei Insulin und bei oraler Therapie war die Rate etwa um 40 Prozent erhöht, jeweils im Vergleich zu Patienten ohne antipsychotische Therapie.

Für Fachkreise:

Diabetes ist das Thema der heutigen Folge der "Sommer-Akademie". Hier haben sich durch die Ergebnisse großer Studien im vergangenen Jahr bedeutende Änderungen ergeben. Die Insulinresistenz zu verringern und Hypoglykämien zu vermeiden, sind nach den neuen Leitlinien zentrale Ziele bei der Therapie von Typ-2-Diabetikern.

Zur Sommer-Akademie

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Generelle Landarztquote ist vom Tisch

Der Masterplan Medizinstudium 2020 ist in trockenen Tüchern. Länder können, müssen aber keine Zulassungsquote für Landärzte in spe festlegen. mehr »

Was neue Onkologika den Patienten tatsächlich bringen

Ist das Glas halb voll oder halb leer? Neue Onkologika haben die Überlebenszeit von Krebspatienten in den vergangenen zwölf Jahren im Schnitt um 3,4 Monate verlängert. Dieser Vorteil geht oft zulasten der Sicherheit. mehr »

Kassen und KBVdrücken aufs Tempo

Bisher trat die Selbstverwaltung bei der Digitalisierung eher als Bremser auf. Bei den Formularen geben KBV und Kassen jetzt Gas: Im Juli kommt der digitale Laborauftrag. mehr »