Ärzte Zeitung online, 07.01.2010

Experten-Chat zum Thema Diabetes Typ 1 bei Kindern: Worauf kommt es an?

BERLIN (eb). Diabetes Typ 1 ist mit 25 000 Betroffenen die häufigste Stoffwechselerkrankung bei Kindern und Jugendlichen bis 19 Jahren. Was Eltern und Lehrer über Diabetes wissen sollten, erklärt Professor Thomas Danne, Chefarzt am Kinderkrankenhaus auf der Bult in Hannover und Vorstandsvorsitzender von diabetesDE im nächsten Experten-Chat.

Die umfangreiche Betreuung ist für Eltern und Kinder häufig belastend. Denn sie müssen alle Mahlzeiten kontrollieren und beim täglichen Insulin spritzen helfen. Dabei sind sie auch auf die Unterstützung der Erzieher in Kindergärten und Schulen angewiesen.

Doch hier fehlt vielen das nötige Hintergrundwissen. Deshalb beantwortet Experte Danne Fragen live am Donnerstag, den 14. Januar, zwischen 17 und 19 Uhr auf www.diabetesde.org

Fragen an den Experten können ab sofort online per Kontaktformular gesendet werden: http://community.diabetesde.org/experten_chat/kontaktformular/

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

ALS ist mit Demenz eng verwandt

Stephen Hawking ist wohl der berühmteste Patient, der an Amyotropher Lateralsklerose leidet.Forscher haben nun herausgefunden, dass ALS und temporale Demenz eng verwandte Krankheitsbilder sind. Das könnte Einfluss auf das Diagnoseverfahren haben. mehr »

Innovationsfonds startet in die Versorgungsrealität

Der Innovationsfonds ist offiziell in die Umsetzungsphase gestartet. Die 300 Millionen Euro für das Jahr 2016 teilen sich 91 Versorgungs- und Forschungsprojekte. mehr »

Sind Computer bald die besseren Psychotherapeuten?

Immer mehr Online-Psychotherapien drängen auf den Markt. Die meisten sind weder besonders einfühlsam noch allzu intelligent. Dennoch sind die Erfolge erstaunlich. mehr »