Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Strategien zur Gewichtsreduktion bei Typ-2-Diabetes

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 09.02.2010

Nächster Experten-Chat am 11. Februar

Nächster Experten-Chat am 11. Februar

BERLIN (eb). Bei der Behandlung älterer Diabetiker gelten andere Standards als für jüngere Menschen. Wie Betroffene, Angehörige und Betreuer die Therapie altersgerecht anpassen können, erklärt Dr. Dr. Andrej Zeyfang vom Bethesda Krankenhaus in Stuttgart im nächsten Experten-Chat von diabetesDE. Sein Thema: Pflege und Betreuung von älteren Menschen mit Diabetes zu Hause. Die Fragen beantwortet der Experte live am Donnerstag, dem 11. Februar 2010 zwischen 17 und 19 Uhr. Fragen können online gesendet werden.

Formular:http://community.diabetesde.org/experten_chat/kontaktformular/

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »