Ärzte Zeitung, 15.06.2010

Senkt Vollkornreis das Risiko für Diabetes?

BOSTON (hub). Der Konsum von weißem, geschältem Reis erhöht das Risiko für Diabetes, hat eine US-Studie ergeben (Arch Int Med 2010; 170: 961). Menschen, die fünfmal oder mehr pro Woche weißen Reis essen, haben demnach ein 17 Prozent höheres Diabetesrisiko als Menschen, die das weniger als zweimal pro Monat tun.

Der Konsum von braunem, ungeschältem Reis hingegen reduzierte das Risiko für Diabetes um elf Prozent.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »