Ärzte Zeitung, 11.10.2010

TIPP DES TAGES

Kürbis ist eine ideale Kost für Diabetiker

Für die Ernährung brauchen Menschen mit Diabetes mellitus Unterstützung dabei, wie sie sich täglich gesunde Mahlzeiten zusammenstellen können: Saisonfrüchte beispielsweise enthalten die meisten Vitamine.

Aktuell gibt es Kürbis in vielen Sorten, und alle haben eines gemeinsam: Mit gerade mal 27 Kalorien auf 100 Gramm Fruchtfleisch ist der Kürbis ein wirklich gesunder Sattmacher. Auch an Inhaltsstoffen hat der Kürbis viel zu bieten: Er wirkt leicht entwässernd und somit positiv auf den Bluthochdruck - ein weiterer Risikofaktor für Diabetes. Das feine Kürbisfleisch kann zudem in vielen Variationen zubereitet werden.

Ein Kürbis-Rezept und weitere Tipps für die gesunde Küche gibt der TV-Koch Johann Lafer im Internet (www.gesuender-unter-7.de unter der Rubrik "Rezepte").

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Im Sushi war der Wurm drin

Der Hinweis aufs Sushi brachte die Ärzte auf die richtige Spur. Statt den Patienten wegen Verdachts auf akutes Abdomen zu operieren, führten sie eine Gastroskopie durch. mehr »

Importierte Infektionen führen leicht zu Diagnosefehlern

Wann muss ein Arzt für eine Fehldiagnose gerade stehen? In einem aktuellen Fall entschied das Oberlandesgericht Frankfurt gegen einen Arzt. mehr »

"Turbolader einer Zwei-Klassen-Medizin"

Die Einheitsversicherung als Garant für Gerechtigkeit im Versorgungssystem? Aus Sicht von BÄK-Präsident Professor Frank Ulrich Montgomery eine fatale Fehleinschätzung. Die "Ärzte Zeitung" dokumentiert Auszüge aus seiner Ärztetags-Eröffnungsrede. mehr »