Ärzte Zeitung, 09.11.2010

Erstes Diabetes-Zentrum in Berlin eröffnet

BERLIN (sun). In Deutschland ist erstmals ein Zentrum für Diabetesforschung (DZD) eingerichtet worden. Das Zentrum mit Sitz in Berlin soll helfen, neue Ansätze bei Prävention, Therapie und Diagnose der Krankheit zu fördern, sagte der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesforschungsministerium, Helge Braun (CDU), bei der Einweihungsfeier des DZD am Dienstag.

Zudem solle das DZD dazu beitragen, dass der Weg von der Grundlagenforschung zur tatsächlichen Anwendung beim Patienten verkürzt wird. In Deutschland sind rund acht Millionen Menschen an Diabetes erkrankt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

"Digitalisierung lässt sich nicht klein hoffen"

Die Digitalisierung lässt sich nicht aufhalten, die Ärzte sollten sich daher aktiv daran beteiligen, appellierte der Blogger Sascha Lobo auf dem Ärztetag. mehr »

Alle wichtigen Videos vom Ärztetag

Digitalisierung, Angst vor Veränderung, Wunschminister: Die Ärztezeitung fasst für Sie die wichtigen Themen des Ärztetags in kurzen Videos zusammen. mehr »

Massive Technik-Pannen behindern Ärztetag

Nicht einsehbare Anträge, verschobene Abstimmungen: Technische Probleme machen Delegierten und Journalisten gestern unmd heute auf dem Ärztetag arg zu schaffen. mehr »