Ärzte Zeitung, 07.09.2011

Symposium zu Diabetes und Nierenkrankheiten

BERLIN (eb). Zu einem Symposium über die Leitlinie "Diabetes und Nierenkrankheiten im Erwachsenalter" lädt das Unternehmen Baxter ein.

Dabei geht es um die Versorgungspraxis. Termin ist der 11. September 2011 von 13 bis 14 Uhr, und zwar im Estrel Convention Center in Berlin.

Professor Rüdiger Landgraf aus München analysiert die Qualitätsverbesserung durch strukturierte Behandlung, Dr. Bertil Oser aus Bernkastel-Kues erläutert die stadiengerechte Betreuung von Diabetikern mit Nierenkrankheiten.

info@die-fortbildungsakademie.de, www.die-fortbildungsakademie.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Mehr Pneumonien unter Benzodiazepinen

Benzodiazepine sind bei Patienten, die an Morbus Alzheimer leiden, mit einer Häufung von Lungenentzündungen assoziiert. Für Z-Substanzen gilt das womöglich nicht. mehr »

Psychotherapie bei Borderline nur mäßig erfolgreich

Spezifische Psychotherapien sind bei Borderline-Patienten unterm Strich zwar wirksamer als unspezifische Behandlungen: Allerdings fällt die Bilanz in kontrollierten Studien eher mager aus. mehr »

KBV legt acht Punkte für eine Reformagenda vor

Rechtzeitig vor dem Bundestagswahlkampf und dem Start in eine neue Legislaturperiode hat die KBV ein Programm für eine moderne Gesundheitsversorgung vorgelegt. Was steht drin? mehr »