Ärzte Zeitung, 21.11.2011

SilverStar: Bewerbungen für 2012 gestartet

BERLIN (eb). Insgesamt 43 Initiativen, Selbsthilfegruppen, Kliniken und Praxen hatten ihre Projekte für den SilverStar Förderpreis 2011 eingereicht.

Der Preis wurde in diesem Jahr erstmals ausgelobt und soll von nun an jährlich an Projekte und Initiativen vergeben werden.

"Allen eingereichten Projekten gemeinsam ist der persönliche Einsatz der Bewerber", sagte der Jury-Vorsitzende Professor Rüdiger Petzold aus Bad Oeynhausen im Rahmen der Preisverleihung.

Der Förderpreis solle jene Bewerber und Projekte unterstützen, die sich die praktische Betreuung von älteren Menschen mit Diabetes zur Aufgabe gemacht haben.

Ob Gesundheitsprofis - wie zum Beispiel Ärzte, Pflegekräfte, Apotheker - oder engagierte Angehörige, Freunde, Nachbarn oder auch Betroffene: Jede Einzelperson, Gruppe oder Organisation kann sich um den SilverStar bewerben. Die Bewerbungsfrist für das kommende Jahr endet am 30. Juni 2012.

www.silverstar-preis.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Luftschadstoffe beeinträchtigen viele Organsysteme

Die Lunge gilt zwar als Eintrittspforte für Schadstoffe aus der Luft, kurz- und langfristige Gesundheitsschäden scheinen jedoch vor allem im Herzkreislaufsystem aufzutreten. mehr »

Für die Union ist Substitution von Ärzten kein Tabu

Nichtärztliche Gesundheitsberufe sollen stärker in die Versorgung eingebunden werden, fordert die Union. Ärztepräsident Montgomery benennt die Fallstricke für solche Pläne. mehr »

Frühe ART wirkt protektiv

Die frühe antiretrovirale Therapie (ART) schützt HIV-Patienten vor schweren bakteriellen Infektionen. mehr »