Diabetes

Sammeln Sie CME-Punkte - 30 Tage kostenlos mit e.Med
Modul: Strategien zur Gewichtsreduktion bei Typ-2-Diabetes

Weitere Module zu anderen Themen auf der Startseite unserer Sommerakademie
Ärzte Zeitung, 07.03.2012

Weltnierentag: Appell zur Diabetes-Vorsorge

BERLIN (eb). Auf das hohe Risiko von Nierenkrankheiten bei Menschen mit Diabetes macht diabetesDE anlässlich des Weltnierentags am heutigen 8. März aufmerksam.

Die Organisation appelliert an Ärzte, bei Diabetikern regelmäßig die Nierenfunktion zu kontrollieren. Nierenkrankheiten sind bei ihnen nach Amputationen die zweithäufigste Komplikation.

Diabetiker sind zum Beispiel die größte Gruppe der Patienten, die an die Dialyse müssen oder eine neue Niere benötigen. Gegenwärtig sind etwa 20.000 Diabetiker davon betroffen.

Die Erkrankungen werden in ihrer Bedeutung unterschätzt und häufig zu spät diagnostiziert.

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text
Weitere Beiträge aus diesem Themenbereich

Langes Arbeiten kann tödlich sein

Eine lange Wochenarbeitszeit erhöht das Risiko für Herzerkrankungen und Krebs. Forscher konnten die Stundenzahl sogar exakt angeben, ab der sich das Risiko stark erhöht. mehr »

Ausschuss reißt Frist des Gesetzgebers

Das neue Qualitätsmaß für Pflegeheime gerät in Verzug. Eine Studie bietet eine Alternative an. mehr »

Jeder dritte Demenz-Fall vermeidbar

Finge die Demenz-Prävention bereits in der Kindheit an, könne die Krankheit bei einem Drittel aller Erwachsenen verhindert werden – so eine Studie. mehr »