Ärzte Zeitung, 01.03.2013

Mitte März

Endokrinologen tagen in Düsseldorf

DÜSSELDORF. Vom 13. bis 16. März 2013 findet in Düsseldorf das 56. Symposium der Deutschen Gesellschaft für Endokrinologie (DGE) statt - unter dem Motto "Endokrinologie - Querschnittsfach der Medizin".

Hormon- und Stoffwechselexperten diskutieren neue Erkenntnisse zu Volkskrankheiten wie Diabetes, Osteoporose und Schilddrüsenerkrankungen, seltene Erkrankungen wie angeborene Krebsleiden sowie Wachstumsstörungen.

Außerdem beleuchten sie die in Deutschland hohe Zahl der Operationen an endokrinen Organen kritisch, teilt die DGE mit. (eb)

Mehr Infos zum DGE-Kongress gibt es auf: www.dge2013.de

Schreiben Sie einen Kommentar

Überschrift

Text

Neuroprothese lässt Gelähmten wieder zugreifen

Eine Neuroprothese ermöglicht einem Tetraplegiker, mit einer Gabel zu essen. Sein Hirn wird dabei per Kabel mit Muskeln in Arm, Hand und Schulter verbunden. mehr »

Mord und Totschlag in deutschen Kliniken?

Eine umstrittene Studie zu lebensbeendenden Maßnahmen in Kliniken und Pflegeheimen erhitzt die Gemüter. mehr »

Psychotherapie-Richtlinie steht vor holprigem Start

Der Start der neuen Psychotherapie-Richtlinie am 1. April löst bei den Beteiligten keine Begeisterung aus. Die Kritik überwiegt. Lesen Sie die aktuellen EBM-Ziffern. mehr »