1.  Blutzuckerkontrolle: Scannen statt stechen

[13.01.2017] Noch mehr Diabetiker können seit Jahresbeginn auf den lästigen Piks bei der BZ-Messung verzichten. Drei große Krankenkassen erstatten nun die Flash-Glucose-Messung.  mehr»

2.  Neue Kombitherapien: Bessere Blutzuckerwerte, weniger Gewicht

[13.01.2017] In Kombitherapien addieren sich die blutzuckersenkenden Effekte von SGLT-2- Hemmern und GLP-1-Agonisten. Die neuen Therapien reduzieren zudem Gewicht und Hypoglykämien.  mehr»

3.  Ernährung: Arbeitsstress wird zum Gegner der Prävention

[12.01.2017] Gemüse statt Currywurst: Eine aktuelle Ernährungsstudie der Techniker Kasse sieht positive Zeichen für eine neue Lust auf gesunde Ernährung. Doch im Alltag lauern oft Hürden.  mehr»

4.  Diabetische Nephropathie: Was die Nieren schützt

[12.01.2017] Eine kausale Therapie für Patienten mit diabetischer Nephropathie gibt es bisher nicht. Das könnte sich bald ändern.  mehr»

5.  Blutzuckermessung: Intuity sammelt Geld für Innovation

[09.01.2017] Das private kalifornische Unternehmen Intuity Medical hat jetzt nach eigenen Angaben insgesamt 55 Millionen US-Dollar Finanzierungsmittel eingeworben.  mehr»

6.  Afrika: Jeder Zwanzigste hat Diabetes

[02.01.2017] Forscher haben Daten von knapp 40.000 Menschen aus Staaten südlich der Sahara analysiert. Sie stellen fest: Zwei von drei Diabetes-Kranken wissen nichts von ihrem Stoffwechselproblem.  mehr»

7.  Retinopathie: Check-up mindestens alle zwei Jahre

[02.01.2017] Bis zu einem Drittel der Typ-2-Diabetiker hat bei Diagnosestellung eine milde Retinopathie. Diese beeinträchtigt nicht die Sehstärke. Daher ist das Retinopathie-Screening so wichtig: Die spezifische Therapie kann dann frühzeitig erfolgen.  mehr»

8.  Studie: So (un)gesund leben wir Europäer

[02.01.2017] Zeit, um gute Vorsätze jetzt umzusetzen: Deutsche Frauen sind Europameisterinnen im Rauchen, Männer trinken viel mehr Alkohol als Frauen: Ein Studie hat das Gesundheitsverhalten in Europa verglichen und gravierende Unterschiede offengelegt.  mehr»

9.  Präventions-Studie: ABC-Schützen profitieren von täglichem Sport

[29.12.2016] BERLIN. Um schon in jungen Jahren Diabetes mellitus und Herzkreislauf-Erkrankungen vorzubeugen, fordern Präventionsmediziner täglich eine Stunde Sport in der Schule. Den Erfolg der regelmäßigen Bewegung zeigen vor allem Parameter von Herzkreislauf und motorischer Entwicklung, wie Dr.  mehr»

10.  Diabetes plus KHK: Schwache Hirnleistung

[23.12.2016] Patienten mit kardiometabolischen Krankheiten haben in Kognitionstests oft das Nachsehen. Wenn KHK, Diabetes und Hypertonie zusammentreffen, ist die Hirnleistung häufig besonders schwach.  mehr»